Hanvon TouchPad BC10C Review

Am 14. März 2010

JKK von JKKMobile.com hat sich ein kleines Souvenir aus Hannover mit nach Finnland genommen, genauer gesagt ganze 10-Zoll, nämlich den Hanvon TouchPad BC10C Tablet-PC (kaufen). Am letzten Tag der Cebit hat er es erhalten und ich konnte bereits ein bisschen damit herumspielen und mir gefällt es wirklich. Es hatte eine sehr gute Verarbeitungsqualität und lag gut in der Hand. JKK stellt es in seinem 12 minütigen Video einmal vor.

Hanvon Touchpad B10 bei Amazon.de kaufen

Hanvon Touchpad B10 bei Conrad.de kaufen

Hanvon Touchpad B10 bei Papyrus-Gmbh.de kaufen

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

4 Kommentare zu “Hanvon TouchPad BC10C Review”

  1. Danny sagte am 14.03.2010 um 18:02

    Bin auch gespannt auf das BC10C!
    Vorallem da es durch die Celeron ULV CPU mehr Leistung als Atom basierte Tablets und vorallem als ARM basierte hat!
    Jetzt guck ich mir erstmal das Video an, kenne aber schon das von JKK von der Cebit!

    Vorallem finde ich das BC10C auch sehr schön, hingegen das BA10E mir garnicht so gefällt wegen dem dicken schwarzen Rand unterhalb des Displays!

  2. Danny sagte am 14.03.2010 um 18:22

    Einzig allein der Preis schreckt mich einwenig ab!
    650€ wären was viel… mein max. sind ca. 500€
    Für ein Tablet! Am ende ist es nur ein Netbook ohne Tastatur, dafür solche Preisaufschläge sind teilweise unverständlich, nicht nur hier… (hier fällt die CPU noch mit ins gewicht)!

    Vorteil finde ich das sich auch jeder Dvb-t stick nutzen läßt und man überall die WM Verfolgen kann… (Sensor Mouse ist auch gut)!

  3. Danny sagte am 14.03.2010 um 18:25

    Jetzt Spam ich alles zu… Sorry

    @Johannes
    Weißt wann es ungefähr in Europa erscheinen soll?

  4. Josef sagte am 14.03.2010 um 21:33

    Also gefallen würde mir das schon auch wenn der Preis etwas hoch ist. Das Teil könnte das Tablet von Apple killen aus meiner Sicht.

Hinterlassen Sie eine Antwort