Review: CamStop der Schutz für die Webcam

Am 29. März 2010

Man hört ja immer, dass Spionagesoftware auf PCs auch auf die Webcam zugreifen können. Wenn ihr eine kleine Status-LED habt, welches euch anzeigt ob die Webcam in Benutzung ist, dann könnt ihr euch glücklich schätzen, viele Netbooks und Notebooks haben dies nämlich nicht. Ohne solch eine Status-LED ist es beinahe unmöglich herauszufinden ob eine Spionagesoftware auf eure Webcam zugreift und euch womöglich beobachtet. Ich habe im Zug schonmal Passagiere gesehen, die ihre Webcam mit einem Stück Klebeband zugeklebt haben. CamStop ist ein Netbook- und Notebookzubehör, der diese Aufgabe auch übernehmen kann, denn er wird über die Webcam geklebt und kann bei Bedarf geöffnet oder geschlossen werden. Mit einer Dicke von 1mm stört er auch nicht beim Schließen des Deckels. Ich habe ein kurzes Video gedreht wo ich CamStop an meinen ASUS Eee PC 1000H anbringe.

Deutsche Version

English Version

Auf jedenfall eine tolle Idee und ich kenne auch schon einige die sich CamStop sofort kaufen würden. Der Preis von derzeit 14,99€ ist zwar relativ hoch, aber wer sich kein Klebeband über die Webcam kleben möchte, sondern eher eine elegantere Lösung bevorzugt, der ist mit CamStop gut bedient. Vorallem lässt es sich auch wieder rückstandslos entfernen.

Bilder

CamStop bei Ebay kaufen

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

11 Kommentare zu “Review: CamStop der Schutz für die Webcam”

  1. Lars sagte am 29.03.2010 um 23:34

    Gefällt mir gut, aber ich habe einen eee 1000h, der hat ein webcamlicht.

  2. Srand sagte am 29.03.2010 um 23:51

    Coole Idee, aber 7,99€ würden es auch tun.. Ich finde 15€ für ein 1mm Plastikstück zuviel…

  3. Rocky sagte am 14.04.2010 um 22:47

    Klasse Teil. Hab zwar auch nen webcamlicht, aber wenn das leuchtet ist es ja schon zu spät.
    15€ fallen bei meinem Laptoppreis auch nicht mehr ins Gewicht. :) …und wenn man überlegt, was Leute für so nen Stück Schutzfolie für das Handy ausgeben…

  4. ponny sagte am 21.01.2011 um 12:24

    gute idde aber viel zu teuer

  5. Johnbob sagte am 01.02.2011 um 02:49

    15 € ist schon WUCHER! 10 € und ich wäre vielleicht dabei aber nicht für 15 !

  6. Zerocool sagte am 15.05.2011 um 10:35

    ich weis ja nicht. 15€ oder selbst 10 sind eine Frechheit und Abzocke. Aber man findet ja irgendwie nichts anderes…

  7. McGeeker sagte am 22.05.2011 um 13:14

    ^^ 15€ ist schon heftig. Gibt’s auch für 3,49€ bei ebay. Einfach mal nach Webcam Abdeckung suchen.

  8. PseudoGeek sagte am 24.05.2011 um 00:53

    Neue Alternative: webcamcover.de – kostet nur 2.99€

  9. PseudoGeek sagte am 24.05.2011 um 00:53

    Neue Alternative: webcamcover.de – kostet nur 2.99€

    PS: Wird wahrscheinlich eh gelöscht.. unerlaubte Werbung ;-)

  10. PseudoGeek sagte am 24.05.2011 um 00:54

    sry… zweimal war nicht beabsichtigt!

  11. jodafett sagte am 24.05.2011 um 23:05

    hab sowas auch entdeckt. kostet aber nur 2 euro nochwas. seite hieß webcamcover.de. werde ich mal in nächster zeit auschecken und evtl. drüber berichten. 15 scheine sind echt vieeeel zu hart.

Hinterlassen Sie eine Antwort