samsung ssd

Apple iPhone 4 Testbilder von der Kamera

Am 5. Juli 2010

Mit der neuen Kamera des Apple iPhone 4 kann man hochauflösendere Bilder machen als mit der Kamera seiner beiden Vorgänger iPhone 3G und iPhone 3GS, denn hier kommt eine 5-Megapixel Kamera zum Einsatz. Laut einigen iPhone 3GS Besitzern ist die Qualität nun auch viel besser, wäre auch schlimm gewesen wenn es schlechter gewesen wäre. Wie Steve Jobs in seiner Keynote bereits erwähnte, kann das iPhone 4 gute Bilder bei schlechten Lichtverhältnissen machen. Dies kann ich bestätigen und wenn ihr euch die letzten sieben Bilder anschaut und mit diesen Bildern vergleicht, dann werdet ihr das auch sehen können. Was mir an der Kamera beim iPhone 4 nicht so gut gefällt ist die Tatsasche dass der Fotomodus weitwinkliger ist als der Videomodus. Ich hätte mir den Videomodus auch weitwinkliger gewünscht.

Tagsüber

Tagsüber

Tagsüber

Tagsüber

Sonnenuntergang

Sonnenuntergang

Zimmerbeleuchtung

Nachts mit LED

Nachts mit LED

Nachts ohne LED

Nachts ohne LED

Nachts mit LED

Alle Bilder

Zum Vergleich:

Samsung Wave S8500 Testbilder von der Kamera

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

4 Responses to “Apple iPhone 4 Testbilder von der Kamera”

  1. i sagte am 05.07.2010 um 19:16

    Die sehen gut aus, ich schmeiß mein iPhone 3G gleich aus dem Fenster das macht nur schrottbilder.

  2. Michael sagte am 05.07.2010 um 19:19

    aslo wenn man die Bilder mit dem Samsung Wave vergleicht muss man dem Iphone den Sieg geben.
    Besonders die Nachtbilder mit und ohne LED sind kaum schlagbar!

  3. Timo sagte am 05.07.2010 um 20:13

    Die Bilder sehen übelst geil aus!

  4. Lingen sagte am 06.07.2010 um 18:43

    Meine Digicam macht nachts schlechtere Bilder 🙂

Schreibe einen Kommentar