Nachtrag NVidia Presse-Event in München

Am 24. April 2009

nvidia-ion-acer-aspire-revo-5

Hinweis: Da es zuviele Informationen für eine Seite geworden sind, wurde der Bericht in drei Seiten unterteilt.

Gestern wurde zum Presse-Event nach München geladen. Vorgestellt wurde die neue NVidia ION-Plattform und zwar auf dem ersten Gerät welches die Plattform nutzt, dem Acer Aspire Revo. Vorgeführt wurde auf einem riesigen LCD Fernseher der mittels HDMI am Acer Aspire Revo angeschlossen war. Nach einer kurzen Produktpräsentation wurden ein paar HD Videos abgespielt, unter anderem ein HD-Video mit konstanten 40MB/s Bitrate, keinerlei Ruckler waren erkennbar. Auch die Blu-Ray die wir danach im 1080p Format abspielten (ca. 25MB/s) lief absolut flüssig, es war ein externes Blu-Ray Laufwerk angeschlossen, welches auch nichtmehr so teuer ist. Ihr braucht also nur ein externes Blu-Ray Laufwerk und schon habt ihr ein voll funktionsfähigen Blu-Ray Player für euer Wohnzimmer.


Wer auf Blu-Ray verzichten kann, kauft sich einfach ein externes DVD-Laufwerk. Dann wurden noch ein paar Applikationen gezeigt, wie z.B. Google Earth mit dem Acer Aspire Revo läuft und der Anflug auf das NVidia nvidia-ion-acer-aspire-revo-3Hauptquartier war schön flüssig. Wir spielten Portal an welches auch super lief. Casual Games wie Spore und Anno 1701 laufen auf dem Acer Aspire Revo recht gut. Dann wurden uns noch Programme vorgeführt, die auf die NVidia Cuda Technologie zurückgreifen, um deutlich schnellere Resultate zu liefern. So wurde beispielsweise ein Videoencoderprogramm gezeigt, welches in Echtzeit (25-30fps) 1080p Videos in iPhone-Videos umwandeln konnte, sowas können “normale” Nettops natürlich nicht. Der Acer Aspire Revo ist bereits auf dem Markt (im T-Onlineshop). Laut Acer werden in den nächsten Wochen alle Händler beliefert. Für 299EUR werdet ihr es kaufen können. Später werden Modelle mit 4GB Arbeitsspeicher für 333EUR in den Handel kommen und dann noch etwas später Modelle mit speziellem 3D Gamepad (ähnelt dem Wii-Controller).

Acer Aspire Revo im T-Onlineshop bestellen

Acer Aspire Revo bei Amazon bestellen

Präsentation

Hier habe ich alle Präsentationsfolien für euch und auch noch die Demonstrationen der Applikationen.

nvidia-ion-acer-aspire-revo-15

nvidia-ion-acer-aspire-revo-16

nvidia-ion-acer-aspire-revo-17

nvidia-ion-acer-aspire-revo-18

nvidia-ion-acer-aspire-revo-19

nvidia-ion-acer-aspire-revo-20

nvidia-ion-acer-aspire-revo-21

nvidia-ion-acer-aspire-revo-22

Mittels vReveal (hier gibts eine Trial Version) kann man z.B. Videos verbessern

nvidia-ion-acer-aspire-revo-23

Mit Badaboomit (Homepage) HD Filme umwandeln

nvidia-ion-acer-aspire-revo-24

CUDA beschleunigt, denn manche Programme können zusätzlich noch auf die GPU zugreifen

nvidia-ion-acer-aspire-revo-25

Softwarehersteller loben NVidia ION

nvidia-ion-acer-aspire-revo-26

nvidia-ion-acer-aspire-revo-27

nvidia-ion-acer-aspire-revo-28

nvidia-ion-acer-aspire-revo-29

nvidia-ion-acer-aspire-revo-30

nvidia-ion-acer-aspire-revo-31

Demonstration einiger Programme und Spiele

Blu-Ray Playback

HD Video mit konstanten 40MB/s

Portal

Cooliris auf dem Acer Aspire Revo


Google Earth auf dem Acer Aspire Revo

vReveal auf dem Acer Aspire Revo

Badaboomit auf dem Acer Aspire Revo


Acer Aspire Revo im T-Onlineshop bestellen

Acer Aspire Revo bei Amazon bestellen

Weiter gehts mit den anderen Bildern, unter anderem auch vom Acer Aspire Revo >>

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

50 Kommentare zu “Nachtrag NVidia Presse-Event in München”

  1. omnium sagte am 24.04.2009 um 15:12

    Hi,
    danke für den Bericht! Ein Photo der Innereien gibts wohl noch nicht, oder? 1/3 Leistungsaufnahme eines normalen Desktop heisst in Zahlen? Ist ein Lüfter eingebaut..wenn ja, wie laut/leise ist die Kiste?
    cu,
    omnium

  2. Johannes sagte am 24.04.2009 um 16:06

    Hab leider kein Bild vom Inneren machen können. Ein Lüfter ist eingebaut und er war nicht laut, aber ich werde den Acer Aspire Revo nächste Woche bekommen, dann weiß ich mehr!

  3. omnium sagte am 24.04.2009 um 16:13

    Hi,
    danke für die Antworten. Nächste Woche hoffe ich auch den Revo zu bekommen. Kohle ist vom T-Online Shop schon abgebucht worden und angeblich habe die das Teil ja auf Lager.
    cu,
    omnium

  4. Real sagte am 25.04.2009 um 18:19

    Wenn man das Vista durch XP ersetzen kann, ist das eine interessante Sache (wenn auch nicht wirklich neu… mache das derzeit mit mienem BareBone Mini). Die Formatkompatibilität ist natürlich auch interessant (Matroska-MKV etc..?!?)

    • Johannes sagte am 25.04.2009 um 18:27

      @Real: Es wurde gesagt das mkv auch abgespielt werden.

  5. mironicus sagte am 25.04.2009 um 21:11

    *Kicher*

    Ich habe das Revo bereits seit Donnerstag zu Hause. Sehr schönes Teil! Vista läuft richtig flüssig und HD-Filme im MKV-Format laufen problemlos mit Media Player Classic Cinema (getestet bis 1080P),

  6. eisensepp sagte am 26.04.2009 um 09:19

    Hallo zusammen

    ich habe den Acer gestern bekommen …
    wircklich klein leise schick aber … die Vorinsterlierte Vista Version ist schrecklich voll zugekleistert mit Software ….. total langsam bis das Teil hochfährt ….. was auch ein Nachteil ist das keine CD beiliegt ???!!! muss man erst erstellen wen man kein externen Brenner hat blöd … auf deer Webseite von Acer in den Support Download s nichts ??????

  7. Daniel sagte am 26.04.2009 um 09:45

    Danke für den Bericht und die Bilder! Hab mir gestern einen Revo bestellt. Dazu noch ein externes Blu-Ray Laufwerk. Jetzt hab ich ein super Entertainmentsystem. Sollte am Dienstag alles da sein, bin so aufgeregt!

  8. […] von NewGadgets.de hatte die Ehre bei Acers Launch-Veranstaltung für den ersten Nettop mit Nvidia ION dabei zu sein. […]

  9. mironicus sagte am 26.04.2009 um 15:43

    Auf dem vorinstalliertem Vista gibt es das sogenannte “Acer-Recovery” Programm – damit lassen sich Recover-DVDs (damit lässt sich der Ursprungszustand des Rechners herstellen) erstellen und brennen (externer Brenner per USB muss angeschlossen sein). Es gibt auch eine Treiber-DVD zum Brennen. Danach kann man das System platt machen und neu installieren, wenn man möchte.

  10. linux on your desk sagte am 26.04.2009 um 21:20

    nur mal so aus interesse: wie flüssig lief das cod4 das gezeigt wurde?

    • Johannes sagte am 26.04.2009 um 22:28

      @linux on your desk: Es lief nicht besonders flüssig, was aber eher an dem Level lag, waren viele Explosionen etc. Ich werde es nochmal testen, hab ja auch Call of Duty 4 zuhause.

  11. linux on your desk sagte am 26.04.2009 um 23:30

    @ johannes

    das wäre nett. bin eh gespannt auf deinen testbericht wenn dein revo angekommen ist. :)

  12. Klaus sagte am 27.04.2009 um 10:21

    Wie schliesst man normalen TFT (DVI) an?
    Adapter dabei?

    Oder muss man an VGA was ja nicht so toll wäre.

    • Johannes sagte am 27.04.2009 um 10:31

      Ist zwar kein Adapter dabei, aber HDMI auf DVI gibt es glaube ich im Handel. Und VGA ist ja auch nicht soo schlecht!

  13. DaFreak sagte am 27.04.2009 um 13:03

    Der Link zum T-Online Shop funzt net.
    Hier: http://tinyurl.com/ckyrtz

    PS: In einigen Foren erzählt man das es eine “dicke” Version mit Atom 330 4GB Speicher und 320GB HDD geben soll, was ist an dem Gerücht dran, weiss das einer?

  14. Johannes sagte am 27.04.2009 um 14:16

    Jetzt gehts.

    Offiziell ist nichts an dem Gerücht dran, da nichts darüber gesagt wurde!

  15. taod sagte am 27.04.2009 um 15:12

    Dss blu ray laufwerk hat man das gehört?

    • Johannes sagte am 27.04.2009 um 15:25

      @taod: Ich hab nix gehört, aber das Laufwerk ist ja auch nicht im Lieferumfang :)

  16. taod sagte am 27.04.2009 um 18:01

    ist schon klar^^ aber was bringt es wen ION leise ist aber das laufwerk laut ist.

  17. Johannes sagte am 27.04.2009 um 18:23

    Ja, aber wenn du Blu-Ray schaust, dann sicher mit einer 5.1 Anlage die das Laufwerksgeräusch übertönt :) So mache ich das zumindest. Wenn meine Teufel-Anlage an ist, höre ich kein anderes Geräusch mehr :)

  18. Bierfreund sagte am 27.04.2009 um 18:44

    So, meiner ist am Wochenende gekommen, heute hatte ich kurz Zeit ihn mir anzuschauen.
    Erster Eindruck: Enttäuschend!!!
    Ich bin bis jetzt nichtmal richtig zum testen gekommen. Ich war gerade dabei, das aufgespielte Vista aufzuräumen (also nichts Grafikintensives gelaufen bisher), als das Ding plötzlich ausging. OK, wieder eingeschaltet und gleich mal ins BIOS. der “PC Health Status” verriet mir dann auch, warum er wohl ausgegangen war: Notabschaltung, da ich 80°C CPU- und 98°C-Systemtemperatur hatte (!!!). Als ich im BIOS war, fing auch auf einmal der Lüfter an mit 5400rpm zu laufen (mein Dyson-Zyklon-Sauger ist nicht viel lauter) – davor im Windows kein Mucks! Als er dann im BIOS trotz Lüfter grade das zweite mal ausging, laß ich ihn jetzt erstmal auskühlen und geb ihm dann nochmal eine letzte Chance, bevor er wieder eingepackt wird.

  19. taod sagte am 27.04.2009 um 19:11

    ok da hast du auch wieder recht.

  20. Bierfreund sagte am 27.04.2009 um 19:36

    So, jetzt läuft er schon ne Weile länger, Vista macht grade Updates und jetzt läuft der Lüfter auch mit annehmbarer Geschwindikeit unter Windows. Vor vorher wohl ein einmaliges Problem.
    Da ich jetzt dann aber schon wieder weg muß, werd ich Cuda mit CoreAVC erst morgen testen können.

  21. Dirk sagte am 27.04.2009 um 21:25

    Hallo,

    ein wirklich interessantes Gerät.
    Wie sieht es mit Video-Streams übers Internet bei Videoload, Maxdome und den Mediatheken von z.B. ARD und ZDF aus?
    Laufen die auch vernünftig?

    Ist eine Tastatur in Lieferumfang enthalten?

    Grüße
    Dirk

  22. Johannes sagte am 27.04.2009 um 21:31

    Ja, eine Tastatur ist im Lieferumfang enthalten.

    Videostreams weiß ich nicht.

  23. Dirk sagte am 27.04.2009 um 21:37

    Johannes :
    Ja, eine Tastatur ist im Lieferumfang enthalten.
    Videostreams weiß ich nicht.

    Danke, eine Funktatstaur oder Kabel?
    Mit oder ohne Trackpad?

    Vielleicht kann ja mal jemand einen Stream unter http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/ oder das Filmgeschenk unter http://www.videoload.de/c/16/58/59/96/16585996 testen?
    Danke!

  24. Johannes sagte am 27.04.2009 um 21:47

    Es ist eine kabelgebundene Tastatur und auch Maus dabei.

    Wer Wireless will, muss sich wohl einfach eine Wireless Tastatur + Maus kaufen.

    Ich werde die Streams testen, wenn sich nicht einer der Leser, die bereits ein Revo besitzen sich bereiterklärt. Mein Revo ist leider heute nicht gekommen.

  25. Dirk sagte am 27.04.2009 um 21:51

    Johannes :
    Es ist eine kabelgebundene Tastatur und auch Maus dabei.
    Wer Wireless will, muss sich wohl einfach eine Wireless Tastatur + Maus kaufen.
    Ich werde die Streams testen, wenn sich nicht einer der Leser, die bereits ein Revo besitzen sich bereiterklärt. Mein Revo ist leider heute nicht gekommen.

    Super, vielen danke!!

  26. hmpf sagte am 27.04.2009 um 22:48

    Johannes :
    Ja, aber wenn du Blu-Ray schaust, dann sicher mit einer 5.1 Anlage die das Laufwerksgeräusch übertönt So mache ich das zumindest. Wenn meine Teufel-Anlage an ist, höre ich kein anderes Geräusch mehr

    Total OT: Recht hast du! Nur interessehalber welche Teufelchen hast du?

    Back to topic:
    Die Temp-Geschichte ist sehr interessant.
    Vor allem die Werte im Idle, bei HDD-wiedergabe von DVD Material und BluRay-wiedergabe. Zum Vergleich mein “großer Rechner” kommt bei BluRay wiedergabe 1080p auf max. 36°, allerdings hat der mehrere Lüfter und die höre ich trotz Teufel System 5 THX Select in ruhigen Passagen zu deutlich :(
    Also richtig interessant wäre die ION-Plattform als 0db Version bei ca. 45° Max. Temp *träum*

  27. […] web Germana  NewGadgets ha realizado una completa cobertura de un evento de Nvidia celebrado en Munich, en la que muestra […]

  28. Bierfreund sagte am 28.04.2009 um 14:15

    So hab jetzt mal bissl ausführlicher getestet:
    Video-Playback:
    Streams aus der ARD Mediathek laufen im Browser gerade so, ein qualitativ hochwertiges MP4-HQ Video von Youtube (mp4, 720p, 2000kbps AVC High@L3.1, 126kbps AAC) lief im Browser hingegen nur als Diashow. Das gleiche Video heruntergeladen und im KMPlayer mit CoreAVC und aktiviertem CUDA als Codec angeschaut läuft problemlos (10-20% CPU Last). Ein 1080p mkv (mkv, 9225 Kbps, AVC High@L4.1, 640 Kbps AC3 5.1) läuft mit KMPlayer mit CoreAVC und aktivertem CUDA ebenfalls mit 10-20% CPU-Last. CUDA ist jedoch zwingend erforderlich! Schaltet man im CoreAVC die CUDA Unterstützung ab, ruckelt das 1080p mkv. Da das Flash-Plugin des Browsers dürfte wohl noch kein CUDA unterstützen und daher gibts hier wohl eher Probleme.
    Temperatur / Lautstärke:
    Von den Temperaturen pendelt sich der Revo so bei ca. 56° CPU und 65° Systemtemeratur (BIOS Angaben) ein (war nach ca. 30 min. nur Windows Update und nach ca. 2 Stunden rumspielen mit Videofiles identisch, wobei ich die Videofiles immer nur angespielt habe und noch keinen 1080p Film komplett abgespielt habe). Im Windows Vista Desktop Idle, wenn man wirklich gar nichts macht und man so um die 5% CPU Last hat läuft der Lüster so mit 2500-2700 rpm Umdrehungen und ist aus 1,50m Entfernung nicht wahrnehmbar. Fängt man allerdings an auf dem System zu “arbeiten” (im Web surfen genügt da schon), geht der Lüfter auf 3000-3200 rpm hoch und ist dann schon deutlich hörbar (wobei ich da empfindlich bin).
    Zum Verbrauch:
    Vista Desktop Idle: ca. 23W
    1080p mkv Playback: ca. 26-28W
    Standby: 2-3W (aufwecken mit meiner wireless Logitech diNovo Edge funktionierte), allerdings blinkt der PowerButton (stört mich)

  29. Bierfreund sagte am 28.04.2009 um 14:19

    Mein Fazit:
    Mich stört, dass er mit vielen HD-Youtube Clips im Browser Probleme haben wird und mir ist er generell auch etwas zu laut, außerdem stört mich der blinkende PowerButton im Standby (steht in nem Wohn-Schlafraum und soll eigentlich nur in den Standby gefahren werden).
    Das Ding wird zurückgehen und ich werde mir dann wohl doch etwas größeres mit Geforce 9300 Chipsatz und Core2Duo zusammenbauen – wenn das auch ca. das doppelte kosten wird.

  30. Johannes sagte am 28.04.2009 um 14:22

    Danke für deinen Bericht. Leider wird derzeit FLash noch nicht unterstützt von CUDA, aber das soll auch bald funktionieren.

    NVidia ION hat den 9400er drin.

  31. Dirk sagte am 28.04.2009 um 16:56

    Von mir auch ein Dank für den Test!

    Johannes :
    … Leider wird derzeit FLash noch nicht unterstützt von CUDA, aber das soll auch bald funktionieren.

    Hoffentlich, sonst macht das Teil für mich keinen Sinn, da das so die Sachen wären, die ich damit machen will.

  32. omnium sagte am 29.04.2009 um 10:33

    Hi,
    hab’ meinen Revo auch schon eingehend getestet und bin zufrieden. Ja, die Prozessorperformance könnte besser sein, aber das sollte eingentlich vorher klar gewesen sein, daß ein Atom keine Rakete ist.
    BTW habe ich das total zugemüllte Vista mit Windows 7 RC1 ersetzt, was _problemlos_ geklappt hat.
    Mich stört eigentlich nur, daß der analog Audio Anschluss vorne ist. Wenn ich noch Bock habe heute, werde ich mal XP versuchen zu installieren…just for fun ;-)

    cu,
    omnium

  33. JB sagte am 07.05.2009 um 12:19

    Hallo,

    ist ja alles ganz nett. Für mich fehlt da der SPDIF Ausgang damit ich den Sound auf meiner Heimkinoanlage genießen kann. Ist zwar schön das eine BD abgespielt wird, dann habe ich zwar nen tolles Bild, aber den “Stereosound” über die Lautsprecher des LCD und das ist irgendwie wiedersinnig. Tip Bild, aber Stereosound. Mit SPDIF Ausgang wäre der Acer sicher DIE Kiste schlechthin und würde mir drei zulegen und meine dicken PC Kisten die im Haus als HTPC Clients fungieren, ersetzen.

  34. obod0002 sagte am 14.05.2009 um 09:58

    habe seit gestern auch die kleine süße Kiste.

    Was mir aufgefallen ist:
    das WLAN scheint deutlich empfangsschwächer zu sein als z.B. das von meinem Notebook. Während ich mit letzterem in mittlerer Sendestärke des Routers (eine Etage höher) eine super Verbindung bekomme, klappt das mit der Revo gar nicht. Bei Erhöhung der Sendeleistung des Routers kommt zumindest eine Verbindung zustande – leider nur eine “schlechte”. Könnt Ihr das bestätigen oder habt gar einen Tip was ich an der Revo ändern kann?

    Anderer Punkt: nach dem Standby erwacht gab’s keinen Ton mehr auf meinem Fernseher (HDMI).

    Was kann ich tun wenn auf meinem Fernseher (HDMI) weniger angezeigt wird als vom Rechner geliefert wird? Der Fernseher steht auf 16:9 und sollte das auch bleiben. Irgendwie habe ich die Vermutung, daß die Grafikkarte nicht alle Modi unterstützt, die ich mir erhofft hatte bei HD. 1366×768 bekomme ich in TrueColor nur flimmernd dargestellt. Oder liegt’s an meinem Fernseher?

    Gibt’s eigentlich irgendwas (PDF; …) mit den kompletten technischen Daten? Habe auf der Platte nur ein PDF gefunden in dem aber nichts wirklich Interessantes drinstand.

    Zugemülltes Vista: kann ich auch nur bestätigen – leider.

    Womit laßt Ihr Euch die CPU Temperatur und die Lüfterumdrehungen anzeigen? Habe das Gefühl daß die Box deutlich wärmer ist als z.B. mein Notebook. Und der Haltbarkeit ist das sicher nicht zuträglich.

    Zum Test der Videos bin ich leider noch nicht gekommen – aber da habt Ihr ja schon einiges darüber berichtet.

    Danke für ein paar Ideen

  35. obod0002 sagte am 14.05.2009 um 10:42

    noch ‘ne Frage: wie erstellt Ihr ein Image der Platte? Gibt’s ein gutes Programm? Ggfls. Freeware?

  36. Marcus sagte am 17.05.2009 um 12:14

    moin,

    hab gehört das im juni oder so eine Revo Variante rauskommen soll, die ein wireless Gamepad dabei haben soll. vielleicht kann mir hier jmd was genaueres erzählen… überhaupt wie`s mit ubuntu sein soll. in englang gibts da wohl schon ein ubuntu-revo allerdings mit nur 8gb speicher. ach ja, die mitgelieferte maus/tastatur combo ist für usb gedacht oder gibt es ps/2?

    • Johannes Knapp sagte am 17.05.2009 um 13:01

      Ich werde mich darüber informieren und vielleicht wird auf der Computex in Taipei ja auch etwas darüber gezeigt. Die ist ja gleich Anfang Juni

  37. blu ray sagte am 20.05.2009 um 11:55

    Fährst du auf die computex?
    es kann ja auch sein das sie was aud der e3 zeigen

    • Johannes Knapp sagte am 20.05.2009 um 15:17

      Jap, ich bin auch mit von der Partie in Taiwan. Dort wird es viele Infos / Geräte geben.

  38. omnium sagte am 21.05.2009 um 11:02

    Hi,
    @obod0002
    http://www.revouser.com/forum/viewtopic.php?f=11&t=10 damit habe ich 11g max!
    Bin vom Revo immer noch begeistert…was halt wirklich fehlt ist der SPDIF Ausgang…und was mich total nervt ist der analog Audioausgang an der Front statt hinten.

    cu,
    omnium

  39. obod0002 sagte am 24.05.2009 um 11:48

    noch ein paar Infos zu verschiedenen Betriebssystemen:
    habe momentan Vista und Win 7 sowie Ubuntu 9 auf der Revo laufen.
    Das schnellere Booten von Ubuntu Netbook Remix im Vergleich zu Win 7 kann ich nicht bestätigen (habe allerdings noch keine Programme bei Win 7 nachinstalliert)
    Vista ist grauenvoll langsam.
    Ubuntu mit einer Slideshow lastet die CPUen schon zu ca 50% aus. Der Lüfter läuft dann dauerhaft und hörbar (wenn auch nicht mit mit voller Leistung).
    Moblin habe ich noch nicht zum Laufen bekommen …

    Was verwendet Ihr und warum?

  40. omnium sagte am 24.05.2009 um 17:58

    Hi,
    ja, Vista war grauenhaft…vielleicht durch den von Acer vorinstallierten Müll. Jetzt habe ich ein dual boot xp/W7 auf dem Revo, aber nach einigen Test werde ich in absehbarer Zeit XP entfernen….hab’ nix gefunden was unter W7 Schwierigkeiten macht. W7 macht mir nach einer kleinen Entschlackungskur durchweg sehr viel Spass und ich kann kaum noch einen Unterschied in der response zu XP feststellen. Was mich beeindruckt hat ist vor allem daß ich fast nichts mehr an Codecs usw. installieren muss um imo _alles_ abspielen zu können. Ausser dem ‘Haali’ Media Splitter und dem bekannten AC3filter, habe ich _nichts_ installiert und alles läuft nicht nur unter MPC-HC, sondern auch auf dem WMP/WMC.
    @all die am Revo interessiert sind
    Meldet Euch doch einfach bei http://revouser.com/forum/ an. Dort ist zwar noch nicht viel los, aber es gibt imo alle relevanten Infos und auch Hilfestellung bei Problemen, von den Usern. Alles in englisch…ein deutsches Forum ist mir nicht bekannt.

    cu,
    omnium

  41. obod0002 sagte am 26.05.2009 um 19:48

    @omnium: was hast Du unter W7 “entschlackt”?

  42. obod0002 sagte am 26.05.2009 um 19:49

    wie bekomme ich eigentlich unter W7 Ton per HDMI an meinen Fernseher?’ Vista kann’s, W7 nicht? Kann doch nicht sein
    Danke für Eure Hilfe

  43. MesseLive.de sagte am 28.05.2009 um 11:32

    Live auf der Computex 2009…

    Dieses Jahr werde ich von der Hauptstadt und Millionenmetropole Taipei berichten. Dort findet vom 2. – 6. Juni die größte IT-Messe Asiens statt, die Computex. Ein ganz großes Thema werden dort die Mini-Notebooks spielen, denn die NVidia ION Platt…

Hinterlasse eine Antwort