Zu Besuch im Monster Cable HQ in San Francisco

Am 20. September 2010

Am vergangenen Freitag hatte ich die Möglichkeit die Firmenzentrale von Monster Cable in Brisbane bei San Francisco zu besuchen. Monster Cable ist vorallem durch hochwertige Kabel aus dem Audio- und Videobereich bekannt geworden und durch die Zusammenarbeit mit dem US-Rapper Dr. Dre wurde vor ein paar Jahren die Kopfhörerserie Beats by Dr. Dre (bestellen) gegründet. Im Kopfhörerbereich hat sich in der Zeit einiges getan, so wurden im letzten Jahr die Monster Heartbeats (kaufen) vorgestellt, die zusammen mit Lady Gaga vorgestellt wurden und erst Anfang diesen Jahres wurde auf der CES in Las Vegas eine Zusammenarbeit mit P. Diddy bekannt gegeben, aus der die Diddy Beats (kaufen) entstanden sind.

Die Kopfhörer haben nicht nur einen guten Sound, sondern sehen auch noch gut aus, was im Kopfhörerbereich keine Selbstverständlichkeit ist. In der Firmenzentrale hängen fast unzählige Patente die Monster Cable in den Jahren (die Firma wurde 1978 von Noel Lee, auch “Head Monster” genannt, gegründet) angesammelt hat. Auch viele Bilder die Noel Lee zusammen mit berühmten Stars zeigen. Angeschlossen an die Büroräume ist eine gigantische Lagerhalle, denn vom Firmensitz werden natürlich auch die Produkte verschickt. Hier habe ich ein paar Impressionen für euch.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Kommentare sind geschlossen.