7-Zoll ist zu klein für ein Tablet – laut Steve Jobs

Am 19. Oktober 2010

Steve Jobs machte im gestrigen Conference Call noch einmal klar das für ihn 7-Zoll Tablets einfach zu klein sind. Man könne zwar die Auflösung höher schrauben um mehr Inhalte anzeigen zu können, müsse dann aber ein 7-Zoll Tablet schon mit Sandpapier ausliefern um es anständig benutzen zu können. Sandpapier um sich die Finger kleiner zu schmirgeln. Für ihn sei ein Diagonale von mindestens 10-Zoll die perfekte Größe für ein Tablet.

Für mich persönlich ist 7-Zoll jedoch eine Größe die absolut in Ordnung ist, ich nutze sogar das Dell Streak mit 5-Zoll Display und bin vollstens zufrieden. Wenn man nicht gerade den ganzen Tag Bilder vergrößern und verkleiner will, dann reicht einem auch ein etwas kleinerer Screen, vorallem ist das Tablet dadurch auch etwas portabler. Da ich auch ein iPad Benutzer bin weiß ich das mir das iPad definitiv zu groß ist um es ständig dabei zu haben.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

7 Kommentare zu “7-Zoll ist zu klein für ein Tablet – laut Steve Jobs”

  1. sven. sagte am 19.10.2010 um 11:39

    Die Frage ist ja dann, und da hat Jobs zu 100% Recht, wo der Unterschied zwischen Smartphone und einem 5″ bzw 7″ Tablet sein soll (wenn man ein 5″ überhaupt Tablet nennen darf, gerade das Streak scheint für mich ein übergroßes Smartphone zu sein)
    Zumindest Letzteres lässt sich nämlich auch nicht mal so eben in die Hosentasche stecken. Dann doch lieber ein 10 Zoll Tablet, genug Platz zum flüssigen Arbeiten und ein großes Display für die Unterhaltungsmedien.

    Ich besitze ebenfalls ein iPad und nehme es auch ohne Probleme da hin mit, wo ich es gebrauchen kann – beispielsweise in die Schule. Und in meine Umhängetasche passt das Teil bestens rein. ;)

  2. Elusian sagte am 19.10.2010 um 12:20

    Dies würde die Spekulationen rund um ein 7 Zoll iPad im Keim ersticken :D

  3. Dimi sagte am 19.10.2010 um 13:50

    7-Zoll ist perfekt!!

  4. Imrö sagte am 19.10.2010 um 14:30

    7 Zoll in Kompakter Bauform passt evtl. grade noch so in eine Sakkotasche. Samsung Galaxy Tab dürfte da noch passen (kann das mal jemand teste?!) oder mir eins zusenden um es zu testen :D

    Das Galay Tab ist angenehm in der Hand zu nutzen. Geräte wie das iPad oder WeTab sind zu groß für Portable Geräte. Aber sie sind Mobil, also im Auto, auf der Couch, im Bett ok. Aber unterwegs.. noGo.

  5. Oliver sagte am 19.10.2010 um 17:22

    … der gleiche Steve meinte auch vor 2 Jahren: 7 und 10 Zoll Netbooks brauch kein Mensch, wer unterwegs ins Internet muss kann das Iphone oder den Ipod nehmen …

  6. hmpf sagte am 19.10.2010 um 18:48

    Der will doch nur seine Sachen verticken… natürlich sind alle anderen Sachen dann Mist in seinen Augen, denn sonst hätten die das ja anders gemacht ;-) It’s not a bug, it’s a feature :D (siehe Antennagate, Flash etc…)

  7. hmpf sagte am 19.10.2010 um 18:49

    Zum Topic, persönlich sehe ich aber die 10″ bei einem Tablet dann doch als Vorteil (wenn die Auflösung passt).