Heute vor einem Jahr fing der große Tablet Boom an

Am 27. Januar 2011

Wisst ihr noch was heute vor einem Jahr, also am 27. Januar 2010 passiert ist? Fast hätte ich es auch vergessen, aber Apple stellte vor genau einem Jahr das Apple iPad der Öffentlichkeit vor und löste somit einen wahren Hype um Tablets, zumindest bei den Herstellern, aus. Tablets gab es zwar schon einige, die meisten waren Windows Tablets, aber leichte, leistungsstarke Tablets mit langer Akkulaufzeit, die für Multimedia ausgelegt waren gab es noch nicht.

Man kann über das iPad denken was man will, man muss es nicht mögen, es hat sich aber dennoch ganz gut verkauft und es hat den Tablet Boom 2010 und 2011 ausgelöst. Ihr habt mitbekommen wie die großen IT-Unternehmen nun auch alle ein Tablet auf den Markt bringen wollen. Bereits auf der CES 2010, dem MWC 2010 oder der Cebit 2010 konnten wir erste Tablet-Prototypen anderer Firmen sehen, diese waren leider nur frühe Samples und wahrscheinlich in Eile produziert und designt worden. Die Computex im Juni 2010 war für mich schon die erste Messe die scheinbar nur ein Thema hatte und zwar Tablets. Viele chinesische Hersteller stellten ihre iPad Klone vor und auch die großen Unternehmen stellten die ersten hochwertigen Geräte vor. Auf der IFA in Berlin im September 2010 ging es dann weiter. Nun auf der CES 2011 konnten wir beobachten, dass dank NVidia Tegra 2 und Dual-core Qualcomm Snapdragon nun auch die Performance der Tablets stimmt. Android wurde als Betriebssystem für die Tablets ausgewählt, obwohl erst durch Android 3.0 Honeycomb das Betriebssystem komplett für Tablets ausgelegt wird.

Wir dürfen auf jeden Fall gepannt sein welche Produkte noch vorgestellt werden und 2011 wird  sicherlich das große Jahr der Tablets.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

2 Kommentare zu “Heute vor einem Jahr fing der große Tablet Boom an”

  1. Josef sagte am 27.01.2011 um 22:18

    Gespannt wie ein Bogen bin ich vor allem auf das Galaxy Tab 2, das könnte ein Top Tablet sein, bei dem was man momentan so weiß.

  2. wintergartenbeschattung sagte am 30.01.2011 um 10:46

    Was vor einem Jahr quasi nur seinen Schatten voraus warf, strahlt nun in hellem Licht: Die Schiefertafelkomputer, auch als Tablett bezeichnet. Zugegeben, damals wirket alles eher wie ne SApinnerei. Heute wissen wir: Apple war mal wieder eins vor. Dennoch hat das Galaxy das schönere Format.