In Rom auf der Toshiba World 2011 *Update*

Am 5. April 2011

Toshiba veranstaltet einmal im Jahr die Toshiba World und dieses Jahr findet dieses zweitägige Event in Rom statt. Im größten Filmstudio Europas, der Cinecittá in Rom wurden die neusten Fernseher von Toshiba vorgestellt, so werden wir bald beispielsweise die ZL-Serie, die zusammen mit Jacob Jensen Design entstanden ist, in die Läden bekommen.

Es wurde natürlich auch über Zukunftstechnologien geredet, so werden wir noch dieses Jahr mit einem brillenlosen 3D-Fernseher von Toshiba rechnen können, der größer als 40-Zoll sein wird und auch von mehreren Blickwinkeln betrachtet werden kann, derzeit muss man ja noch genau davor sitzen um den Effekt sehen zu können, was natürlich im Wohnzimmer nicht gerade komfortabel ist, vor allem wenn man mit mehreren Personen auf den Fernseher schaut. Dass diese Modelle natürlich derzeit noch “unbezahlbar” sind, sieht man am 20-Zoll Modell welches über 2000€ kostet. Die großen Modelle werden wohl auch ein ganzes Stück teurer.

Es wurden auch einige 3D-Fernseher gezeigt die mit Polfilterbrillen statt Shutterbrillen funktionieren. Der 3D-Effekt war meiner Meinung nach auch ganz gut. Polfilterbrillen sind auch die Brillen die in den meisten Kinos zum Einsatz kommen. Der Fernseher wird beispielsweise auch gleich mit vier Brillen geliefert, weitere Brillen können dann kostengünstig dazugekauft werden, deutlich billiger als Shutterbrillen.

Wir haben auch erfahren, dass Toshiba und der Audiohersteller Yamaha nun zusammenarbeiten werden und gegenseitig beispielsweise Produkte empfehlen werden die mit den jeweiligen Systemen gut zusammenarbeiten.

Es gab auch einige neue Notebooks zu bewundern, aber dazu werden wir morgen wohl mehr sehen bekommen, denn heute waren erst einmal die Fernseher dran.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Ein Kommentar zu “In Rom auf der Toshiba World 2011 *Update*”

  1. Josef Türk Jun. sagte am 05.04.2011 um 21:06

    Na da bin ich mal gespannt was da an News kommt. Zeit für einen neuen TV währe es. :-)

Hinterlassen Sie eine Antwort