SSD Umbau beim Apple MacBook Air

Am 3. August 2011

Viele Notebooks haben auf der Unterseite eine Klappe um einen einfachen Wechsel des Arbeitsspeichers oder der Festplatte zu ermöglichen, aber bei Apple ist dies generell nicht der Fall. Ein Umbau ist aber nicht unmöglich. Im Apple MacBook Air ist zwar schon eine SSD verbaut, aber diese ist nicht so schnell wie einige auf dem Markt vefügbare Modelle und ausserdem gibt es auch nicht allen Größen.

Eine Besonderheit gibt es beim MacBook Air, denn hier werden keine gewöhnlichen und bereits günstig verfügbaren 2,5-Zoll SSDs verbaut, sondern winzige Low Profile SSDs, die teuer und zudem noch selten sind. Caseking verkauft nun die Mach Xtreme Katana Serie für das 11,6-Zoll und 13,3-Zoll MacBook Air.

>> Mach Xtreme Katana Serie 256GB bei Caseking <<

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Ein Kommentar zu “SSD Umbau beim Apple MacBook Air”

  1. Florian sagte am 03.08.2011 um 18:41

    Wieviel ist denn die Schreib- / Lese- Geschwindigkeit von den von Apple verbauten SSDs?

Hinterlassen Sie eine Antwort