Advertisement

1&1 SmartPad ab morgen für 99,95€ bei real oder doch lieber eine Alternative nehmen?

Am 7. August 2011

Wenn ihr ab morgen durch euren real-Markt lauft und dort einem Android Tablet über den Weg läuft und am Überlegen seid ob ihr es euch zulegen sollt, nur weil es für 99,95€ verkauft wird und somit recht günstig ist, so möchte ich euch dann doch nochmal ins Gewissen reden und Alternativen aufzeigen.

Auf den ersten Blick sind 99,95€ für das 7-Zoll Tablet 1&1 SmartPad inkl. Dockingstation natürlich nicht viel, kosten doch sog. Premiumtablets wie das Samsung Galaxy Tab in 7-Zoll immer noch fast 400€. Schauen wir uns doch mal an was so im 1&1 SmartPad alles drinsteckt.

Es hat ein 7-Zoll Display mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixel, 1GB internen Speicher, WLAN , einen USB-Anschluss und einen SD-Kartenleser. Es wird zusätzlich noch eine 2GB SD-Speicherkarte mitgeliefert um den mageren internen Speicher zu erweitern. Der eingebaute 500MHz ARM11 Prozessor ist natürlich nicht gerade der Schnellste, das sollte klar sein. Als Betriebssystem kommt Android 2.2 zum Einsatz.

Von bisherigen Besitzern dieses Tablets habe ich leider keine positiven Stimmen gehört, was natürlich schade ist. Es soll einfach zu langsam sein um wirklich frustfrei damit arbeiten zu können. Als Musikplayer soll es aber ganz gut funktionieren, dafür ist es aber dann doch vielleicht zu teuer.

Es gibt natürlich nicht viele Alternativen in diesem Preissegment, denn wer nicht viel für sein Tablet ausgeben will, kann auch keinen Dual-Core Prozessor erwarten. Das Archos 7 Home Tablet V2 ist aber von den technischen Daten ein wenig interessanter und auch in der Benutzung flotter. Im Archos 7 Home Tablet V2 ist ein ARM9 Prozessor mit 660MHz eingebaut, der auch die Videowiedergabe von 720p Videos unterstützt. Ausserdem haben wir hier von Haus aus 8GB internen Speicher, der sich auch noch durch microSDHC Karten erweitern lässt.

Das Home Tablet V2 ist auch im Preis gesunken und bereits für 104,95€ zu haben (versandkostenfreie Lieferung!). Ich persönlich würde in diesem Preissegment unbedingt das Archos Home Tablet V2 wählen, wenn es ein Tablet um die 100€ sein soll.

>> Archos 7 Home Tablet V2 bei Amazon bestellen für 104,95€ <<

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Ein Kommentar zu “1&1 SmartPad ab morgen für 99,95€ bei real oder doch lieber eine Alternative nehmen?”

  1. Pete sagte am 08.08.2011 um 01:24

    Hatte das 1&1 Tab, schrecklich lahm..