BestBuy lockt mit $150 HP TouchPad

Am 30. Oktober 2011

Der US-Elektromarkt BestBuy lockt mit einem netten Angebot. Nachdem das HP TouchPad von HP und vielen Onlineshops ja für 99$ regelrecht “verramscht” wurde, hat BestBuy nun zwar ein etwas teureres Angebot, dafür aber das 32GB Modell im Angebot. Für $150 könnt ihr es online oder vor Ort in einem der zahlreichen Stores erwerben. Und nun kommt der Haken, denn einen Haken gibt es ja eigentlich immer. Um dieses eigentlich gute Angebot wahrnehmen zu können, müsst ihr neben dem Tablet auch noch einen HP oder Compaq Notebook, Desktop-PC oder einen All-In-One kaufen, somit relativiert sich die ganze Ersparnis beim Tablet natürlich wieder ein wenig.

Wenn ihr jedoch in den USA lebt oder dort Verwandte / Bekannte habt und die gerade zufällig ein IT von Hewlett Packard benötigen, so ist das Angebot dann doch wieder interessant. Viele Tablets soll es ja nicht mehr geben, denn HP hat die Produktion nun vorerst endgültig eingestellt.

<via: Liliputing>

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Hinterlassen Sie eine Antwort