Derzeit noch kein Flash für Android Ice Cream Sandwich

Am 22. November 2011

Es gibt bereits einige Besitzer des Samsung Galaxy Nexus, denn dieses Smartphone gibt es bereits in wenigen Ländern zu kaufen. Ich bin mir sicher die Käufer sind zufrieden mit ihrem Smartphone, denn ich hatte es vergangene Woche bereits in den Händen und kann nur sagen das es ein wirklich ordentliches Smartphone ist welches flott arbeitet und auch gut verbaut gewesen ist. Dennoch trübt sicherlich eine Sache die Freude der Erstkäufer bzw. Early Adopter, das Betriebssystem welches auf dem Galaxy Nexus installiert ist, Android 4.0 Ice Cream Sandwich (übrigens das erste Gerät welches dieses OS einsetzt) hat leider noch kein Adobe Flash.

Samsung Galaxy Nexus mit Android 4.0 ICS im Hands On

Adobe hat es bisher versäumt eine Version für Ice Cream Sandwich bereitzustellen. Natürlich ist dies nicht gleich der Untergang der Welt, aber ich hoffe Adobe liefert nun ganz schnell nach. Letzte Woche hatte Adobe ja leider angekündigt das Flash für mobile Endgeräte nicht mehr weiterentwickelt wird, aber davon ist Android 4.0 ICS noch nicht betroffen. Google hat in einem Statement noch einmal klargemacht, dass Adobe Flash zwar noch nicht vorhanden ist, Adobe aber Ice Cream Sandwich unterstützen wird. Ein wenig Geduld müssen die Early Adopter wohl also noch haben. Vielleicht reicht Adobe ja Flash nach, sobald das Galaxy Nexus flächendeckend in vielen Ländern verfügbar ist.

[asa]B005Y5SE6I[/asa]

via: SlashGear

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Kommentare sind geschlossen.