17-Zoll Gamingnotebook von Samsung

Am 12. Februar 2012

Auf der gamescom im August letzten Jahres hat Samsung ja den Schritt in den Gamermarkt gewagt und sein erstes Gamingnotebook Samsung 700G7A vorgestellt. Mit der Einführung und offiziellen Vorstellung von Intel Ivy Bridge, dem Nachfolger von Intel Sandy Bridge und somit der dritten Core i-Generation, möchte das südkoreanische Unternehmen ein 17-Zoll Gamingnotebook vorstellen. Das Samsung NP700G7C kann jetzt bereits vorbestellt werden und sobald Ivy Bridge dann vorgestellt wurde, werden sie Notebooks wohl ausgeliefert. Wann dass dann soweit sein wird ist noch nicht genau bekannt, vielleicht im März / April.

 

Nun aber noch ein paar Informationen zu dem Notebook. Es gehört der “Series 7″-Notebookreihe an und verfügt über ein 17,3-Zoll Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel und einer Helligkeit von 400nit. Über dem Display ist auch noch eine zwei Megapixel Webcam angebracht. Der Preis ist mit $1.699 angegeben. Dafür erhält man einen Intel Ivy Bridge Prozessor, den Intel Core i7-3610QM Quad-Core mit 2,3GHz Taktfrequenz. 16GB Arbeitsspeicher sollen auch noch mit an Bord sein, also genügend Speicher für beinahe alle Aufgaben. Zwei 1TB Festplatten reichen für die Musik- und Videosammlung sowie viele Programme und Spiele locker aus. Wann wir in Deutschland mit dem Notebook rechnen können und vor allem zu welchem Preis ist noch nicht bekannt.

via

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Ein Kommentar zu “17-Zoll Gamingnotebook von Samsung”

  1. [...] Tech-Blog.net und NewGadgets.de #dd_ajax_float{ background:none repeat scroll 0 0 #FFFFFF; border: 0px; -moz-border-radius: 5px; [...]

Hinterlassen Sie eine Antwort