ViewSonic stellt das erste Dual-SIM-Smartphone mit Android ICS vor

Am 26. Februar 2012

Das US-Unternehmen ViewSonic hat auf dem Mobile World Congress das erste Dual-Sim-Smartphone mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich vorgestellt. Das ViewSonic ViewPhone 4s verfügt über ein 3,5-Zoll Display mit einer Auflösung von 960 x 640 Pixel und hat auf der Rückseite eine 5-Megapixel Kamera und eine VGA-Frontkamera.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Ein Kommentar zu “ViewSonic stellt das erste Dual-SIM-Smartphone mit Android ICS vor”

  1. Michael sagte am 26.02.2012 um 19:38

    Warum orientieren sich Smartphones von weniger bekannten Herstellern immer an den Namen der Großen? ViewPhone 4s… sorry aber das ist echt eine dreiste Kopie (nebenbei gesagt bin ich kein Apple Fanboy ;) )

Hinterlassen Sie eine Antwort