Advertisement

Neues iPad wird wärmer, aber nicht heiß

Am 20. März 2012

Das neue iPad ist nicht nur heiß begehrt, sondern soll angeblich auch ziemlich heiß werden. Oder zumindest wärmer als das iPad 2. Das berichten zumindest erste Nutzer, die ihr iPad der 3. Generation bereits in den Händen halten – und denen es dabei warm wird.
Von einer stärkeren Wärmeentwicklung beim neuen iPad berichten dieser Tage mehrere Nutzer. Das Gerät soll im Betrieb besonders in der linken unteren Ecke wärmer werden, wenn das iPad im Porträt-Modus aufrecht gehalten wird.
Darüber haben sich bereits einige Technologieseiten im Web ihre Gedanken gemacht und User-Kommentare gesammelt. Das neue iPad wird angeblich „nach 30 Minuten in der Hand recht warm“, es sei „teilweise zu heiß, um es zu festzuhalten“  – solche und ähnliche Beschwerden waren zu lesen.

In einigen Fällen soll das neue iPad sogar so heiß geworden sein, dass eine Fehler-Meldung mit dem Hinweis das Gerät abzuschalten, damit es abkühlen könne, auf dem Display erschien.

Die niederländische Seite Tweakers.net wollte es genau wissen und benutzte eine Infrarot-Kamera, um die Temperaturen zu messen. Das Ergebnis: Das neue iPad wird um 5,8 Grad Celsius wärmer als das iPad 2. Die größte Wärmeentwicklung zeigt sich nicht überraschend dort, wo der Prozessor sitzt, der für das Retina-Display mehr Arbeit leisten muss. Auch der neue größere Akku dürfte seinen Teil zum wärmeren iPad beitragen.

Apple iPad 3 kaufen: GetGoods | Amazon | Cyberport | Notebooksbilliger

Autor :

2 Kommentare zu “Neues iPad wird wärmer, aber nicht heiß”

  1. Eeepcnews sagte am 21.03.2012 um 09:18

    Sorry, das Problem scheint nicht generell aufzutreten. Mein iPad 3 (WIFI, 64GB), ist genauso warm oder besser kühl wie mein iPad 1. Die wesentlichen Unterschiede sind das neue Display (einfach ein Traum) und die höhere Geschwindigkeit.
    CU
    Arne

  2. Hoshi sagte am 21.03.2012 um 19:26

    Manchmal kommt es mir so vor als würde bei Apple immer das Haar in der Suppe gesucht. Ob das jetzt etwas wärmer wird oder nicht ist doch sowas von egal, da es anscheinend zum Leidwesen von anderen noch in den vorgegebenen Spezifikationen läuft.
    Beim iPad 2 ging damals auch ein Aufschrei durch die Gemeinde als man es in die pralle Sonne legte und “erstaunt” feststellte das dass zu warm ist,lol.
    Mein neues iPad wird ziemlich genau Handwarm und das wars auch schon.