ASUS Transformer Pad 300 ab dem 22. April verfügbar

Am 15. April 2012

ASUS hat im Rahmen des Mobile World Congress 2012 eine Reihe von ASUS Transformer Pad Tablets vorgestellt, darunter auch das Einsteigermodell ASUS Transformer Pad 300. Wie nun bekannt wurde, wird dieses Modell ab dem 22. April auf den Markt kommen. Welche Länder nun genau an dem Tag in den Genuss dieses neuen Quad-Core Tablets kommen werden, ist noch nicht bekannt.

Wir wissen also noch nicht ob es auch in Deutschland verfügbar sein wird. Das Transformer Pad 300 verfügt über ein IPS Display, LTE (optional) und hat “nur” 16GB eingebauten Speicher. Die Akkulaufzeit soll 10 Stunden betragen.

Es wurden auch noch weitere Modelle vorgestellt, diese werden dann wohl erst später erscheinen. Hier gab es z.B. auch das Eee Pad Transformer Infinity welches über eine Full HD Auflösung des Displays verfügte, das Transformer Pad 300 hat nur eine Standardauflösung, die aber für die meisten Anwender absolut ausreichend ist.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Kommentare sind geschlossen.