Advertisement

Google Drive verfügbar, aber leider noch nicht für alle

Am 25. April 2012

Google ist natürlich schon seit Jahren in der “Cloud” unterwegs und bietet mit Google Docs, Google Mail und einfach allen seinen Angeboten Clouddienste an. Mit Google Drive gibt es nun auch den Cloudspeicher um dem Benutzer eine virtuelle Festplatte bieten zu können. Man kann vom Smartphone seine Daten auf Google Drive kopieren und natürlich auch von jedem anderen Rechner weltweit.

Der Dienst hat nun gestartet, aber ist noch nicht für alle verfügbar, auf der Seite kann man sich informieren lassen sobald man loslegen darf. Für den Anfang erhält man 5GB kostenlosen Speicher, kann aber auch auf 25GB upgraden und das für $2.50 pro Monat, auf jeden Fall eine sehr faire Sache! Wie wir es von Google kennen wird die Integration in die anderen Dienste vorhanden sein und so können wir dann auch unsere Dokumente bei Google Docs auf den Google Drive laden und sichern. Da ich aber beispielsweise Docs auch von jedem Rechner erreichen kann, brauche ich das nicht einmal.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Kommentare sind geschlossen.