Neues iPad 2 hält länger durch als das Alte?

Am 7. Mai 2012

Mit der Vorstellung des Apple iPad 3 bzw. des neuen iPad hat Apple auch den Vorgänger, das Apple iPad 2, im Preis reduziert und bietet es nun für 399€ an. Mit dieser Ankündigung hat Apple natürlich auch seinen Konkurrenten den Schweiß auf die Stirn gebracht, denn das iPad 2 war ja vorher schon ein beliebtes und auch flottes Tablet und bei dem Preis verkauft es sich sicherlich auch noch sehr gut. Damit sich die ganze Geschichte für Apple auch lohnt (das Unternehmen aus Cupertino will ja auch ein “bisschen” Geld verdienen), wurde der Fertigungsprozess des Apple A5 Prozessors geändert.

Der A5 wird nun im 32nm Verfahren hergestellt und nicht mehr in 45nm. Dies bringt neben der Kosteneinsparung für Apple aber auch noch einen Vorteil bei der Akkulaufzeit, denn der neue Prozessor verbraucht weniger Energie! Wie die Kollegen von Anandtech nun in einem Benchmark festgestellt haben, liegt die Akkulaufzeit bei der neuen Version sogar bis zu 30% über dem “alten” iPad 2, was wirklich sehr beachtlich ist, denn das alte iPad 2 hatte schon eine gute Akkulaufzeit!

[asa]B004TS6Q0W[/asa]

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Hinterlassen Sie eine Antwort