Neue Gerücht um Amazon’s erstes eigenes Smartphone

Am 8. Mai 2012

Die erstmalig im November letzten Jahres aufgekommenen Gerüchte um ein erstes Amazon Smartphone bekommen nun neue Nahrung. Offensichtlich plant nun Amazon recht konkret den Einstieg in den weltweit boomenden Smartphonemarkt, nachdem man mit dem eigenen Produkt „Kindle“ erste entsprechend positive Erfahrungen machen konnte. Immerhin ist bereits jedes zweite Android Tablet in den USA ein Amazon Kindle Fire – auch wenn Apple’s iPad hier natürlich immer noch alle Massstäbe im gesamten Tabletmarkt setzt.

Aber 2 Millionen verkaufte Kindle sind ein Beleg dafür, das Amazon im unteren Preissegment gesetzt ist. So liegt es nahe, gerade in diesem, wenn auch heiß umkämpften Markt, auch mit einem eigenen Smartphone präsent zu sein. So wundert es nicht, das der Preis des kommenden Smartphones zwischen 150 und 170 Dollar liegen könnte. Daraus läßt sich schließen, das Amazon mit dem ersten eigenen Smartphone eine der Vermarktungsstrategie des Kindle vergleichbaren Taktik an den Markt gehen wird: das Technik-Produkt an sich kommt zum Selbstkostenpreis an den Markt, die Marge generiert Amazon dann über den Verkauf von Artikeln, Musik, Filmen und Apps auf die Gadgets.

Autor :

Markus ist für News zu Smartphones und Mobilfunktarifen zuständig.

Kommentare sind geschlossen.