Advertisement

Tizen 1.0: Erstes Samsung-Smartphone mit Intel-Betriebssystem

Am 8. Mai 2012

Samsung hat gemeinsam mit Intel nun  erstmalig das Betriebssystem Tizen auf einem eigens dafür entwickelten Smartphone vorgestellt – Ort war hierfür die in San Diego / USA stattfindende Tizen Entwicklerkonferenz.

Das nun vorgestellte TIZEN 1.0 ist das Produkt einer im Januar diesen Jahres kommunizierten Kooperation zwischen Samsung und Intel, welche auf den beiden Betriebssystemen BADA und Intel’s TIZEN aufsetzt. TIZEN wiederum ist ursprünglich in Nokia’s Maemo Plattform zu finden, welche zugunsten von Windows Phone seitens Nokia komplett eingestellt wurde.

Ziel der nun präsentierten Version TIZEN 1.0 ist es interessierten Entwicklern dieses Betriebssystem nebst mobilem Endgerät von Samsung für eine entsprechende Weiterentwicklung zur Verfügung zu stellen. Hintergrund hierfür ist, das es sich bei TIZEN 1.0 um eine rudimentäre Version handelt, die noch so Einiges an Lücken aufweist. So fehlt dem Betriebssystem u.a. diverse Applikationen, um Features des Referenz-Smartphones wie beispielsweise die Kamera etc. nutzen zu können.
Über das Referenz-Smartphone für TIZEN 1.0 ist in technologischer Hinsicht lediglich bekannt, das im Innern ein 1,2 Gigahertz schneller Dual-Core-Prozessor  arbeitet und über einen 4,3 Zoll Touchscreen mit einer Auflösung von 1.024×720 Pixel verfügt.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Kommentare sind geschlossen.