Microsoft Surface Tablet mit ARM und Windows RT

Am 19. Juni 2012 von
singleimage

Im Vorfeld wurde darüber spekuliert und nun hat Microsoft gestern in Los Angeles wirklich ein Tablet vorgestellt, welches unter eigenem Namen verkauft wird. Das Microsoft Surface Tablet ist ein ARM-Tablet welches mit Windows RT ausgestattet ist. Der eingesetzte Prozessor ist von NVidia, es wurde aber nicht explizit erwähnt welcher Prozessor verwendet wird, vermutlich ist es der Tegra 3 Quad-Core Prozessor denn es ist unwahrscheinlich das NVidia extra für Microsoft einen eigenen Chip entwickelt hat. Das 10,6-Zoll Tablet ist durch Gorilla Glas 2 geschützt und hat eine HD-Auflösung. HDMI, microSD-Kartenleser und USB 2.0 sind als Anschlüsse vorhanden.

Mit 9,3mm ist das Tablet auch schön dünn und es soll auch nur 676g wiegen. Es wird zwei Speichervarianten geben, einmal 32GB und dann noch 64GB. Eine Besonderheit ist vor allem das Displayschutzcover welches mittels Magnet an der Seite des Tablets angebracht werden kann. HIerbei handelt es sich nicht nur um einen Displayschutz, sondern es ist auch eine Tastatur und ein Touchpad integriert. Ich bin sehr gespannt wie es sich darauf arbeiten lässt, denn bei solch einer dünnen Tastatur dürfte das haptische Feedback nicht so berauschend sein. Die Idee selbst ist natürlich wirklich nicht schlecht. Auf der Computex wurden viele Tablets mit Tastaturdock vorgestellt, diese hat zwar eine “normale” Chiclet Style Tastatur, aber ist dafür auch vergleichsweise dick und schwer wenn man sich die Lösung von Microsoft anschaut. Dank der Tastatur kann man sein schwarzes Tablet auch etwas farbenfroher gestalten, denn Microsoft wird verschiedene Farben für den Displayschutz bzw. die Tastatur vorstellen.

Das Microsoft Surface Tablet mit Windows RT soll zusammen mit Windows 8 auf den Markt kommen. Zu einem Preis hat sich Microsoft bis jetzt noch nicht geäussert.

Natürlich hat Microsoft passend zum neuen Tablet auch noch ein kleines Werbevideo produzieren lassen, welches zwar keine technischen Daten für uns bereithält, aber schön das Tablet präsentiert.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Hinterlassen Sie eine Antwort