Apple vs. Samsung #325: Sieg und Niederlage für beide Seiten

Am 24. Juli 2012 von
singleimage

Es gibt mal wieder neues von der “ewigen” Streiterei zwischen Samsung und Apple.  Diesmal gibt es einen Sieg für beide Seiten, aber auch eine Niederlage. Der Verkauf des Samsung Galaxy Tab 7.7 bleibt auch weiterhin in Deutschland verboten, dafür hat das Gericht nun anerkannt dass das Samsung Galaxy Tab 10.1N absolut nicht wie ein iPad aussieht und Samsung hier optisch genug getan hat um sich vom Konkurrenzprodukt abzugrenzen.

So gibt es bei Samsung nun gerade etwas zu feiern und beim Galaxy Tab 7.7 wird weitergekämpft.

Hier die Statements der Koreaner:

Positiv:

“Samsung welcomes the court’s ruling which confirms our position that the GALAXY Tab 10.1N does not infringe Apple’s intellectual property and does not infringe laws against unfair competition. Should Apple continue to make legal claims based on such a generic design patent, design innovation and progress in the industry could be restricted.”

Negativ:

“Samsung is disappointed with the court’s ruling. We will continue to take all available measures, including legal action, to protect our intellectual property rights and defend against Apple’s claims to ensure our products remain available to consumers throughout the European Union.”

Das Apple nicht einfach locker lassen kann. Erst vor einigen Tagen hat das Unternehmen aus Cupertino einen herben Rückschlag erlitten, da ein Richter angeordnet hat dass sie sich öffentlich dazu äussern müssen dass Samsung nicht das Design von Apple kopiert hat.

Diese ganze Streiterei wirft ein ganz schlechtes Licht auf Apple und selbst militante Anhänger der Marke finden es langsam mehr als peinlich. Für Samsung ist es mehr als ärgerlich, denn es ist durch das Verkaufsverbot des Galaxy Tab 7.7 viel Geld verloren gegangen. Vorgestellt wurde das Samsung Galaxy Tab 7.7 auf der IFA 2011 und nun steht bereits die IFA 2012 vor der Tür und das Tablet darf immer noch nicht hier verkauft werden und eventuell steht auch schon der Nachfolger an.

Quelle

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

2 Kommentare zu “Apple vs. Samsung #325: Sieg und Niederlage für beide Seiten”

  1. Kevin sagte am 24.07.2012 um 13:33

    Apple muss ja wirklich Probleme haben. Also das sie des Designs wegen solche Streitereien beginnen ist wirklich peinlich. So ein Theater hab ich noch nie zwischen Elektronikkonzernen erlebt.

  2. Simon sagte am 24.07.2012 um 16:57

    Absolut sinnloser Sch*** von Apple ;(