Mac OS X Mountain Lion über 3 Millionen Mal heruntergeladen

Am 2. August 2012 von
singleimage

Seit ca. einer Woche ist Apples neustes Betriebssystem Mac OS X Mountain Lion nun verfügbar und wie Apple mitgeteilt hat, wurde es bereits vier Tage nach dem Launch über 3 Millionen Mal heruntergeladen.

Für Apple ist dies der erfolgreichste Marktstart. Natürlich kann man aber ein Softwareupdate für 15,99€ nicht wirklich mit einem iPad für 499€ vergleichen. Natürlich verkauft sich die Software da etwas schneller. Aber dennoch eine wirklich eindrucksvolle Zahl!

Das neue OS bietet meiner Meinung nach auch sehr gute Features für den niedrig angesetzten Preis von 15,99€. Die wichtigste Funktion für mich ist die kabellose Übertragung des Bildschirminhaltes via AirPlay auf ein Apple TV. Somit kann man beispielsweise mit seinem MacBook auf dem Sofa sitzen und Youtube auf einem größeren Display genießen oder einfach und schnell seiner Familie die letzten Urlaubsbilder zeigen. Allein dieses Feature war es mir schon wert auf Mountain Lion zu wechseln.

Natürlich gibt es noch einige weitere Features, wie beispielsweise den plattformübergreifenden Nachrichtendienst (iMessage), so könnt ihr vom MacBook aus mit Freunden chatten die ein iPhone oder ein iPad haben. Wie auch bei iOS gibt es nun eine Mitteilungszentrale die euch über neue Updates oder Mitteilungen informiert.

Über 200 neue Funktionen hat Apple integriert, am besten installiert man sich das neue Update, denn ein aktuelles Betriebssystem ist immer von Vorteil.

 

Mac OS X Mountain Lion im App Store

 

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Hinterlassen Sie eine Antwort