Sharp liefert die Displays für das neue iPhone

Am 2. August 2012 von
singleimage

Wie Sharp heute bekanntgegeben hat, werden sie diesen Monat damit beginnen das Display für das neue Apple iPhone zu liefern. Neben Sharp beliefert auch LG Display und Japan Display Apple.

Am 12. September plant Apple ein Event auf dem mit einem neuen Gerät gerechnet wird. Ob es hier nun das iPad mini oder das neue iPhone sein wird wissen wir natürlich nicht. Es wird aber vermutet dass das neue iPhone welches ja angeblich bereits mehrfach als Prototyp in Erscheinung getreten ist, im Oktober auf den Markt kommen wird um das iPhone 4S als aktuellstes iOS-Smartphone abzulösen.

Es geistern ja bereits zig Gerüchte zum neuen iPhone im Netz herum, aber das Gerücht über ein größeres Display und einen kleineren Docking-Port sind die Dominantesten.

Der 12. September ist nur noch wenige Wochen entfernt, ich werde euch natürlich darüber berichten was gezeigt wird, denn zu der Zeit bin ich zufällig in San Francisco.

Quelle

Tags: |
Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Ein Kommentar zu “Sharp liefert die Displays für das neue iPhone”

  1. [...] Quelle: Reuters via Newgadgets [...]