Advertisement

Coby versorgt seine Tablets mit Android 4.1 Jelly Bean

Am 14. August 2012 von
singleimage

Respekt Coby! Wie kann es sein dass es die “Großen” wie Samsung, HTC, LG oder ASUS nicht schaffen Android 4.1 Jelly Bean auf ihr Tablet zu klatschen und Coby es ihnen als vergleichsweise kleiner Tabletanbieter vormachen muss?

Coby bietet für seine Tablets, die eher im preiswerten Segment einzuordnen sind, ab sofort das Update auf Android 4.1 Jelly Bean an, genauer gesagt sogar auf Android 4.1.1.

Damit ist Coby einer der ersten Anbieter mit dem neusten Android-Betriebssystem auf seinen Geräten und zeigt es den Mitbewerbern regelrecht.

Aber woran liegt es nun dass Coby bereits Jelly Bean anbieten kann und die anderen nicht. Für mich liegt es an der Benutzeroberfläche. Um sich von der Konkurrenz abzugrenzen entwickeln Hersteller wie Samsung, HTC oder LG ihre eigenen Benutzeroberflächen um Android einen anderen Touch zu verleihen. Diese Benutzeroberflächen und die dazugehörigen Anwendungen müssen vor einem Softwareupdate natürlich noch mit der neuen Version getestet werden und darum dauert es so lange. Anbieter wie Coby nutzen meist das “pure” Android und haben diese Probleme oftmals nicht.

Ich hoffe trotzdem dass auch bald die Anderen nachziehen werden.

 

Coby Tablets bei Amazon

 

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

2 Kommentare zu “Coby versorgt seine Tablets mit Android 4.1 Jelly Bean”

  1. _T1t0_ sagte am 14.08.2012 um 14:26

    Tach auch!

    Kollege von mir (Android Noob) hat das MID8027 mit Gingerbread. So wie ich es von anderen Meldungen kenne wird das Update zB für das MID8127 zur Verfügung gestellt.

    Gibts eventuell ein paar Infos zu Unterschieden der beiden Geräte? Evtl. auch Custum ROMs für das MID8027 möglich?

  2. hoTodi.tv sagte am 14.08.2012 um 14:35

    Ein Ausführliches Video über das Update gibt es hier: http://youtu.be/R1aInqrHYDg

    Grüße,
    Bernd