Android 4.1 Jelly Bean wird für das Samsung Galaxy S III ausgerollt

Am 24. September 2012 von
singleimage

Nachdem Samsung wohl alle Galaxy Nexus mit dem neusten Android Betriebssystem ausgestattet hat, ist nun das Spitzenmodell an der Reihe.

Das Samsung Galaxy S III bekommt nun anscheinend das Update auf Android 4.1 Jelly Bean ausgerollt. Die ersten europäischen S III haben nun bereits Jelly Bean erhalten. Das Update ist derzeit nur über KIES erhältlich.

Mit Android 4.1 Jelly Bean wird Android noch etwas flüssiger – dank Project Butter. Leider wird man optisch nicht wirklich Veränderungen sehen, denn Samsung setzt Android ja noch seine eigene Benutzeroberfläche TouchWiz auf und “zerstört” dadurch regelrecht die volle Android-Experience. Dies machen aber auch die anderen Hersteller, also muss man auch weiterhin auf ein Nexus-Gerät setzen wenn man das pure Android nutzen möchte.

Es wurde auch langsam Zeit dass das neue Betriebssystem auf das Samsung Galaxy S III kommt, Jelly Bean ist nun schon seit Monaten verfügbar und die Smartphone-/Tablethersteller bringen das neue Update erst sehr schleppend auf die Geräte. Als Besitzer eines Galaxy Note wäre ich natürlich auch froh darüber wenn auf dem 5,3-Zoll Smartlet bald auch Jelly Bean läuft.

via

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Kommentare sind geschlossen.