Samsung mit eigenem mobilen Browser?

Am 27. September 2012 von
singleimage

Android Kunden haben seit je her eine große Auswahl an Browsern. In diesen Markt möchte nun auch Samsung einsteigen. Die Südkoreaner möchten einen eigenen Browser für Android entwickeln. Dafür werden WebKit-Ingenieure gesucht, die an einem Projekt bei Samsung im Silicon Valley R & D Center arbeiten sollen. Der Browser soll auf der Open-Source WebKit Engine basieren und Konkurrenz zu Google Chrome und Apples Safari sein. Samsung ging auf Nachfrage der Kollegen von ETNews nicht weiter auf die Gerüchte ein und gab keine Stellungnahme ab.

Quelle

Tags: | |
Autor :

Als Allrounder kümmert sich Niklas bei Newgadgets.de um alle Themengebiete der Technik

Hinterlassen Sie eine Antwort