Advertisement

Archos Gamepad im Hands On Video

Am 20. Oktober 2012 von
singleimage

Archos hat vor der IFA ein sehr interessantes Gerät angekündigt und zwar das Archos Gamepad. Leider wurde es auf der IFA dann nicht ausgestellt, nur das Archos 101XS. Mein Freund Nicolas aka Charbax hat sich in China auf einer kleinen Messe das Archos Gamepad nun anschauen können und ein bisschen damit gezockt. Die Besonderheit an diesem Tablet sind die Gamingcontroller, die seitlich des Displays angebracht sind. Damit bekommt man ein Handheld-ähnliches Tablet, das sicherlich mit einer PSVita mithalten kann.

Nur hat man hier ein 7-Zoll Display, es ist also etwas größer, was ja kein Problem ist. Es hat eine Auflösung von 1024 x 600 Pixel und ein kapazitives Display. Der Rockchip RK3066 Dual-Core ARM Prozessor kann in Kombination mit der Quad-Core Mali400 Grafikeinheit (gleiche wie beim Samsung Galaxy S III) alle aktuellen Spiele stemmen. Der Preis des Archos Gamepad soll nur $149 betragen, was wirklich eine Kampfansge an Nintendo und Sony sein wird. Dank Android hat man hier die Auswahl der Games im Google Play Store und natürlich gibt es für Android auch zahlreiche Emulatoren um auch ein paar alte Games zu spielen.

Nicolas zeigt dies am Beispiel eines Nintendo 64 Emulators. Ich bin gespannt wann wir in Deutschland mit diesem Tablet rechnen können, wenn es auch hier einen niedrigen Preis beibehält, dann könnte es sich wirklich gut verkaufen.

 

Archos Gamepad bei Amazon

 

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

2 Kommentare zu “Archos Gamepad im Hands On Video”

  1. anonymus sagte am 21.10.2012 um 21:09

    Heyho 150€ für solch ein legänderes teil MIT quad core prozessor
    ? da is was falsch

    • Johannes sagte am 22.10.2012 um 10:34

      Naja, Dual-Core Prozessor und Quad-Core Grafikprozessor. Aber auch diese Kombination liefert gute Ergebnisse.

      Die $150 könnten bei Archos durchaus realistisch sein.