Advertisement

Hands On Bilder vom 13-Zoll MacBook Pro Retina

Am 27. Oktober 2012 von
singleimage

Ich hatte die Möglichkeit mir das neuste Mitglied der MacBook Pro Reihe von Apple anzuschauen – das 13-Zoll MacBook Pro mit Retina Display.

Ohne auch nur das “normale” 13-Zoll MacBook Pro als Vergleich nebendran zu haben, merkt man dass dieses neue MacBook Pro mit Retina Display einfach nur dünn ist. Zugeklappt ist es so dünn wie das Gehäuse vom normalen 13-Zoll MacBook Pro (abzüglich Display). Es ist aber nicht nur dünner, sondern auch in Breite und Länge kleiner ausgefallen. Mir gefällt es. Was mir jedoch nicht so gut gefällt ist der Wegfall des Netzwerk-Anschlusses, denn diesen nutze ich persönlich relativ oft. Dies ist nun nur noch mit einem Adapter zu realisieren, zusätzliches Balast in meinem Reisegepäck.

Ansonsten ist die Anschlussvielfalt für den Alltag ganz ok. Es gibt zwei USB 3.0 Ports und zwei Thunderbolt Ports, auch wenn Thunderbolt derzeit ja noch eher selten anzutreffen ist. Endlich hat auch ein 13-Zoll MacBook Pro einen HDMI-Ausgang und somit könnt ihr ihn leichter an einen Fernseher oder Monitor anschließen. Nun hat das neue 13-Zoll MacBook Pro HDMI, aber eines ist dafür gestrichen worden und zwar das optische Laufwerk. Ihr könnt also nicht einfach eine DVD einlegen und diese schnell auf dem großen Fernseher anschauen. Natürlich musste Platz geschaffen werden, anders hätte die Abnehmkur beim Gehäuse auch nicht stattfinden können. Die einen trauern dem optischen Laufwerk nun nach, ich bin geteilter Meinung. Ich habe das optische Laufwerk in den letzten 6 Monaten kaum bis gar nicht benötigt. Es gibt aber genug Kunden die auch jetzt noch gerne im Zug oder Flugzeug einen Film auf DVD geschaut hätten. Aber wofür gibt es Video on Demand und Leihfilme aus dem Internet. Auch hier hat Apple auf iTunes ja ein großes Angebot.

Ein Hands On Video und ein Vergleich mit dem aktuellen 13-Zoll MacBook Pro (ohne Retina Display) folgen dann noch!

 

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Kommentare sind geschlossen.