Apple iPad mini im Test

Am 2. November 2012 von
singleimage

Wie versprochen habe ich hier nun für euch meinen Testbericht zum Apple iPad mini.

Klassischerweise gibt es erst einmal ein Unboxing im Video wo ich euch zeige was Apple so alles mitliefert. Man kann sich aber schon beim Anschauen der Verpackung denken dass hier nur das nötigste mitgeliefert wird. Das Tablet, ein Handbuch und die obligatorischen Apfelsticker, das Lightning-Kabel und der Netzstecker. Mehr ist nicht drin, mehr braucht man auch nicht. Zubehör muss man sich bei Apple sowieso zusätzlich kaufen.

Nun zum Tablet, es ist nicht einfach nur ein großes iPad das verkleinert wurde. Die seitlichen Räder sind schön dünn, so wie es sein muss, denn ich mag dicke Ränder bei einem Tablet nicht. Es hat ein 7,9-Zoll IPS Display mit einer Auflösung von 1024 x 768. Wer mich kennt, der weiß dass ich generell nur kleine Tablets mit auf Reisen nehme, denn ein zu großes Tablet ist für mich eher das Gegenteil von Mobilität. 10-Zoll Tablets nutze ich deshalb nur zuhause und für den Zug oder den Flieger gibt es ja die 7-Zoll bzw. jetzt das 7,9-Zoll Tablet.

Als Prozessor kommt der Apple A5 Dual-Core zum Einsatz. Dieser ist bereits im iPad 2 verbaut und natürlich flott und für das iPad mini auch ausreichend. In meinem Video zeige ich auch zwei Spiele, nämlich mein Lieblingsshooter ShadowGun und ein für mich neues Spiel: Grand Theft Auto Chinatown Wars.

Bisher bin ich mit dem Apple iPad mini sehr zufrieden, es fühlt sich toll an, denn es ist nur 7,2mm dick und wiegt nur 308g. Ich bin auch zufrieden mit der weißen Version des iPad mini, es sieht für mich einfach besser aus als das schwarze Modell. Vorne ist es weiß und hinten silber, es kommt einfach edler rüber wie ich finde.

Ich kann euch nur empfehlen meinen ausführlichen Videotestbericht anzuschauen, dann habt ihr alle Informationen zum Apple iPad mini. Dort gibt es auch Beispielvideos der beiden Kameras und eine Sache die mir bei der Kamera eher negativ aufgefallen ist, einfach mal reinschauen!

Hochauflösende Bilder vom iPad mini findet ihr hier.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

2 Kommentare zu “Apple iPad mini im Test”

  1. vortrc sagte am 03.11.2012 um 08:42

    Hab meins jetzt auch!

  2. Marcel sagte am 03.11.2012 um 14:08

    Mein “kleines schwarzes” ist nun auch angekommen :)

Hinterlassen Sie eine Antwort