Advertisement

Android 4.1 Update für Samsung Galaxy Note könnte Air View mit sich bringen

Am 6. November 2012 von
singleimage

Bisher hat das Samsung Galaxy Note (1) immer noch kein Update auf Android 4.1 Jelly Bean bekommen. Angeblich soll es aber noch dieses Jahr kommen und tolle Features mit sich bringen, die die Benutzer eines Galaxy Note sehr freuen dürfte. Mit Vorstellung des Galaxy Note II gab es ein neues Feature – Air View. Damit wurde der Stylus noch praktischer gemacht. Man konnte nun beispielsweise bei Videos mit dem Stylus über der Zeitleiste verweilen um sich eine Vorschau des Videos in einem kleinen Fenster anzuschauen um so die gewünschte Stelle im Video schneller finden zu können ohne die Wiedergabe zu unterbrechen. Auch bei Kalendereinträgen kann man so bereits sehr schnell seine neuen Termine anzeigen lassen indem man einfach mit dem Stylus über dem Tag stehen bleibt. Alles ohne das Display zu berühren, da der S-Pen dies ja beherrscht. Übrigens auch beim ersten Galaxy Note, man muss es nur in den Einstellungen aktivieren und schon bekommt man eine Art Mauszeiger angezeigt sobald man sich einige Millimeter über dem Display befindet.

Bisher war neben der guten Performance des Galaxy Note II auch dieses Feature ein Kaufgrund für das Note II. Nun soll mit dem Update auf Android 4.1 Jelly Bean angeblich auch Air View auf das Note I kommen. Auch zwei Fenster nebeneinander sollen dann möglich sein, also wie beim Note II und dem Galaxy Note 10.1.

Wer also ein wenig Geld sparen möchte und keinen Quad-Core Prozessor benötigt, der kann sich das Galaxy Note I kaufen und vielleicht bald die gleichen Features genießen wie auf dem Note II. Sobald es etwas offizielles gibt werde ich euch informieren, denn ich habe auch ein Galaxy Note hier. (Quelle)

 

Samsung Galaxy Note bei Amazon kaufen

 

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Kommentare sind geschlossen.