Acer veröffentlicht kompakten PC

Am 9. November 2012 von
singleimage

Mit dem neuen REVO RL80 präsentierte Acer heute einen Multimedia-PC in sehr kompaktem Format. Durch seine leistungsstarken Komponenten und die breite Schnittstellenausstattung, eignet sich der REVO RL80 ideal als Entertainment-Zentrale für das Wohnzimmer.

Dank des kompakten Formats und des kleinen Volumen von nur einem Liter, ist der REVO RL80 flexibel und praktisch einsetzbar. Ob im Schrank versteckt, als Designstück im Regal oder mit VEA-Anschluss an der Rückseite der Geräte befestigt. Dieser ultrakompakte PC ist überall ein Hingucker.

Nicht nur das kompakte Design überzeugt, sondern auch die technischen Daten. Als CPU kommt ein Intel Dual-Core oder i3 der dritten Generation zum Einsatz. Bis zu 8GB Ram und die integrierten Grafiklösungen sorgen für eine flüssige Wiedergabe von Full HD-Videos. Neben einem HDMI- und DVI-Anschluss bietet der REVO RL80 auch sechs USB 3.0 Ports und einen S/PDIF Anschluss. Als Speichermedium kommt eine 1 TB große Festplatte zum Einsatz und als Betriebssystem Windows 8.

Der Acer REVO RL80 ist ab November diesen Jahres ab 279 Euro im Handel erhältlich.

Autor :

Als Allrounder kümmert sich Niklas bei Newgadgets.de um alle Themengebiete der Technik

Ein Kommentar zu “Acer veröffentlicht kompakten PC”

  1. marcelobarras sagte am 09.11.2012 um 19:24

    Sowas sollte man vermehrt bauen! Wenn z.B. ASUS es schafft in ein Tablet einen Intel i7 Ivy Bridge und dazu ne HD4000 reinzubauen, dann werden die das wohl auch in nen Kompakten rein :D

Hinterlassen Sie eine Antwort