Apple Nachrichten Roundup: iPhone Lieferzeiten, Samsung Preiserhöhungen und iOS 6.1

Am 13. November 2012 von
singleimage

Im folgenden findet Ihr eine Zusammenfassung der letzten Apple News.

iOS 6.1 erblickt das Licht der Entwicklungszentren

Die 2 Beta des neuen iOS 6.1 Betriebssystems mit dem Build 10B5105C erschien kürzlich, wie hier bekannt wurde. Generell heißt das für den Nutzer, dass wir bereits innerhalb von 2 Wochen mit einem Update rechnen können. Es soll unter anderem den Entwicklern erleichtern, die Maps-Funktion besser einzubinden, Passbook Schnittstellen in Apps besser nutzen sowie einige Veränderungen für den Browser Safari beinhalten.

Zulieferer Samsung erhöht die Preise für Chipsätze

Berichten von marketwatch zufolge, die Beobachtungen am Markt anstellen, habe der Hardware Lieferant Samsung die Preise erhöht. Bei einem aktuellen Preis für den A6 Prozessor, der im iPhone 5 Platz findet, von rund $17,50, bedeutet dies eine Preiserhöhung um rund $3,50 und damit fast 20%. Aus diesem Grunde wurden Überlegungen angestellt, den Zulieferer zu wechseln und mit TSMC weitere Prozessorproduktionen anzustreben.

iPhone Lieferzeiten

Wie man eben im Apple Online Store nachvollziehen konnte, hat Apple die Lieferzeit von 3-4 Wochen auf 2-3 Wochen gesenkt. Damit habe man wohl im Foxconn Werk die aktuelle Nachfrage erkannt und versucht dem gegenzusteuern. Beim Vorgänger 4S hat es ganze 3 Monate gedauert, bis die Lieferzeit von 1-2 Wochen auf “sofort lieferbar” sprang. Damit bleibt der Rekord wohl bisher ungeschlagen.

Tags: | | | | |
Autor :

#Apple #Technik #Autos - Das charakterisiert mich wohl ziemlich gut. Ich bin seit Jahren begeisterter Apple-Nutzer und komme aus der schönen CeBIT-Metropole Hannover. Wenn man mich antreffen möchte, kann man das ganz gut auf Twitter oder Google+ tun.

Kommentare sind geschlossen.