Advertisement

Motorola Xoom und Nexus S werden kein Update auf Android 4.2 bekommen

Am 15. November 2012 von
singleimage

Ein Hauptargument für die Nexus Geräte von Google waren ja immer die Softwareaktualisierungen die pünktlich kamen und so jedem Besitzer eines Nexus ermöglichten mit der aktuellsten Version von Android zu arbeiten. Aber irgendwann ist auch bei einem Nexus schluss. Bereits bei Google Nexus One konnte Android Jelly Bean nicht mehr installiert werden, da die Hardware nicht ausreichte.

Wie Jean-Baptiste Queru von Google AOSP bekanntgegeben hat, werden zumindest zwei Geräte kein Android 4.2 mehr zu Gesicht bekommen.

There is no support for 4.2 on Nexus S and Xoom. Those devices should continue using 4.1.2. I can’t comment about the future of Nexus S and Xoom, sorry“.

Das Motorola Xoom ist zwar kein Nexus, wurde aber von Google als Google Experience-Gerät eingestuft und somit auch immer mit der neusten Software versorgt. Das Tablet nutzt einen NVidia Tegra 2 Dual-Core Prozessor und sollte theoretisch auch das kleine Update von 4.1.2 auf 4.2 schaffen. Wieso es dann am Ende aber doch nicht klappt, wissen wohl nur die Jungs von Google. Vielleicht wird es aber auch ein paar Entwickler geben die für das Xoom eine Custom ROM zaubern werden. Aber auch ohne das Update auf Android 4.2 sind beide Geräte, das Motorola Xoom und das Google Nexus S durchaus brauchbar, also nicht allzu traurig sein wenn es mit dem Update jetzt nicht klappt.

Aber keine Sorge, bei den aktuellen Nexus Geräten mache ich mir keine Sorgen, diese werden noch so einige Android-Versionen mitbekommen. Wer also weiterhin immer als einer der ersten mit einem Android-Update versorgt werden möchte, der kommt nicht an einem Nexus Smartphone oder Tablet vorbei.

via: AndroidNext

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

2 Kommentare zu “Motorola Xoom und Nexus S werden kein Update auf Android 4.2 bekommen”

  1. Tito sagte am 15.11.2012 um 11:27

    Das Google Nexus One ist auf Android 4.1.2? Das ist ja cool! ;)

    • Johannes sagte am 15.11.2012 um 12:08

      Das hättest du wohl gerne :) Ne, nur das Nexus S, Fehler wurde behoben.