HTC Droid DNA: US Pendant zum HTC Butterfly J vorgestellt

Am 16. November 2012 von
singleimage

HTC hat vorgestern Abend in New York gemeinsam mit Verizon das HTC Droid DNA für den amerikanischen Markt vorgestellt. Beim Droid DNA handelt es sich im Grunde um die US-Version des bereits bekannten und für den japanischen Markt bestimmten HTC Butterfly J.

Somit sind auch die technischen Spezifikationen dem HTC Butterfly J gleich, erwähnen diese aber hier nochmals in Kürze: 5-Zoll Super LCD3 Full-HD-Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel und einer Pixeldichte 440 ppi, was derzeit bei den 5 Zoll Displays, neben dem Sharp Aquos Phone SH 930 W mit 443 ppi, das Maß aller Dinge darstellt.

Interessant ist, dass das HTC Droid DNA mit den Abmessungen von 143 x 71 x 9,1 mm sich im Grunde nur geringfügig vom HTC One X unterscheidet. Man verfolgt beim Droid DNA das bereits von den aktuellen Motorola RAZR bekannte „Edge to Edge“ Design, wonach ein größeres Display nicht zwangsläufig größeres Chassis bedeutet.

Herzstück des HTC Droid DNA ist der neue Quadcore-Prozessor Snapdragon S4 Pro von Qualcomm mit 1,5 GHz Taktung je Kern. Der Arbeitsspeicher beläuft sich auf 2 GByte, der interne Speicher verfügt über 16 GB, der mittels Slot für microSD-Karten entsprechend aufgerüstet werden kann. Die rückseitige Kamera löst Bilder mit 8 MP auf und filmt in Full HD. Die frontseitige Kamera verfügt über 2MP. Der per Induktion aufladbare Akku hat eine Kapazität von 2.020 mAh.

Unterstützt wird vom Droid DNA zudem LTE als auch NFC. Als Betriebssystem agiert Android 4.1 nebst HTC’s UI Sense in der Version 4+. Leider blieb während der Präsentation offen, ob und wann es ein Update auf Android 4.2 geben wird.

Interessant ist natürlich wie immer, ob dieses Smartphone nach Deutschland kommen wird und wann. Laut Informationen von HTC wird es in diesem Jahr in Deutschland keine HTC Produktvorstellungen mehr geben. Smartphone Flaggschiff in Deutschland bleibe vorerst mal das HTC One X+. Soviel dazu.

Quelle

Autor :

Markus ist für News zu Smartphones und Mobilfunktarifen zuständig.

Kommentare sind geschlossen.