Gerücht: Apple Fernseher kommt – nicht zeitnah

Am 17. November 2012 von
singleimage

Die Gerüchte um Apple scheinen nicht abbrechen zu wollen. Erst wollten wir vor Monaten das iPad Mini nicht glauben und dann erschien es. So ähnlich scheint es gerade mit dem Fernseher von Apple zu sein.

Wie AllThingsD berichtet, die dank Apples Beziehung zu Walt Mossberg sehr gut informiert sind, scheint es bisher zwischen den größeren Fernsehsendern und Apple keine Verhandlungen gegeben zu haben. Dies ist jedoch ein integraler Bestandteil der Veröffentlichung eines solchen Gerätes. Es ist also fraglich, ob ein Fernseher von Apple auf kurzfristige Sicht erscheint.

For starters, Apple has already steered analysts away from the notion that it will have something to say about a TV solution soon. More important: If Apple were close to launching a new service, it would almost certainly be in touch with TV programmers about new arrangements, and we haven’t heard anything along those lines. 

In other words, there are still a lot of missing pieces here, and while a major cable provider running what-if scenarios on a rumored Apple product is certainly interesting, it’s not necessarily a trumpet fanfare announcing its imminent arrival.

Das Konzept hingegen steht, wie man in der Biographie von Steve Jobs sehr gut entnehmen konnte. ”Ich möchte ein integriertes Fernsehgerät entwickeln, das ganz einfach zu bedienen ist”, sagte er in einem Interview für seine Biografie. Weiter hieß es: ”Er wird die einfachste Bedienung haben, die man sich vorstellen kann. Ich habe es schließlich geknackt”. Da stellt sich natürlich die Frage, ob Fernsehen für Apple weiterhin ein Hobby bleibt, oder ob es bald zu einer richtigen Sparte Apples wird.

 

Tags: | |
Autor :

#Apple #Technik #Autos - Das charakterisiert mich wohl ziemlich gut. Ich bin seit Jahren begeisterter Apple-Nutzer und komme aus der schönen CeBIT-Metropole Hannover. Wenn man mich antreffen möchte, kann man das ganz gut auf Twitter oder Google+ tun.

Kommentare sind geschlossen.