Razer Game Booster startet in die Beta-Phase

Am 22. November 2012 von
singleimage

Mit dem Game Booster präsentiert Razer ein neues Software-Produkt, welches verspricht, die Leistung eures Rechners beim Gaming zu maximieren.

Dies soll durch Beendigung von Programmen geschehen, welche im Hintergrund laufen und teilweise viel Leistung für sich beanspruchen, die einem dann im leistungshungrigen Spiel fehlt.

Spiel – Modus

Das mit 5 Sternen von der CNET-Redaktion ausgezeichnete Programm startet jetzt vorerst in die Beta-Phase. Optimierungs-Tools, wie es der Game Booster ist, gibt es seit langer Zeit und wie Sand am Meer, die Meinungen zu dieser Art der Leistungsverbesserung gehen teilweise weit auseinander.

Ich persönlich halte bei zu wenig Leistung eher ein Upgrade in Sachen Grafikkarte, RAM oder den Wechsel von einer HDD auf eine SSD für den richtigen und vor Allem deutlich effektiveren Weg.

Doch dieser Weg ist leider kostenintensiv und mit -verglichen zur Software-Lösung- viel Aufwand verbunden. Aus dieser Sichtweise lohnt sich denke ich definitiv ein Ausprobieren des Wundermittels.

Share – Modus

Die Facette Leistungsoptimierung ist jedoch nicht der einzige Vorteil, den der Game Booster mitsich bringt, eine Art erweiterte, auf Gaming ausgerichtete Social – Community ist auch an Bord. Mit dieser lassen sich Tutorials verbreiten und Gameplay-Videos hochladen, welche man zuvor mit der eingebauten Live-Aufnahme-Funktion aufgezeichnet hat, welche meiner Meinung nach eines der Haupt-Features der Software darstellt.

Ab sofort zum Download!

Keine Ankündigungen mehrere Monate im Voraus, dieser Trend schein sich langsam durchzusetzen. Auch die neue Razer Software ist sofort verfügbar. Hier könnt ihr sie bekommen.

Autor :

PC-Gaming und Gaming-Peripherie, das sind die Hauptgebiete von Laurin

Hinterlassen Sie eine Antwort