Advertisement

Nexus 4 mit Lieferzeit bis 2013

Am 29. November 2012 von
singleimage

Dass das Google Nexus 4 ein beliebtes Smartphone ist, steht sicherlich ausser Frage, denn wenn man sich anschaut wie schnell es bei der ersten Verkaufsrunde ausverkauft war ist das schon sehr beeindruckend. Das 8GB Modell kostet $299, da ist es natürlich kein Wunder dass sehr viele Käufer sich genau so ein Smartphone zulegen wollen, vor allem weil es ja noch zur Nexus-Reihe gehört und somit die Android-Updates schnell geliefert werden und man so immer die aktuellste Version von Android hat.

Nun hat Google die zweite Verkaufsrunde gestartet und dort lief es nicht anders ab, innerhalb kürzester Zeit war die 8GB und die 16GB Variante ausverkauft. Was natürlich erschreckend ist, ist die von Google angegebene Lieferzeit von 8-9 Wochen, was bedeuten würde dass einige Kunden ihr Smartphone erst 2013 erhalten würden.

Hat Google hier einfach zu wenig Geräte produziert? Vielleicht hätte man für das Smartphone keine zweite Verkaufsrunde einläuten sollen wenn nicht genug Geräte auf Lager sind. Kein Kunde wartet gerne ca. 2 Monate auf sein Gerät. Wir reden hier ja nicht von einer Vorbestellung, sondern von einer Bestellung! 2 Monate sind in der IT-Welt eine kurze Zeit, im Januar werden auf der CES wieder neue Smartphones vorgestellt und ich kann mir schon vorstellen wie sich einige ärgern werden weil sie noch nicht einmal ihr bestelltes Smartphone in der Hand halten können und vielleicht schon interessantere Modelle vorgestellt werden. Mit dem Nexus 4 haben sich Google und LG auf jeden Fall verzettelt. Es war klar dass so ein Schnäppchen tausende Käufer anziehen wird und das hätte man bei der Produktion berücksichtigen sollen. Es bleibt nur zu hoffen dass Google bei der Lieferzeitangabe einfach etwas vorsichtiger war und die Geräte trotzdem noch 2012 bei den Käufern eintreffen werden. Ich kann mir vorstellen dass einige dieser Nexus 4 eigentlich für den Weihnachtsbaum bestimmt waren, dass können sich nun aber wahrscheinlich viele abschminken.

Man hätte lieber auf ausreichend volle Lager warten sollen und dann den Verkauf starten sollen. So verärgert man sich die Kunden nur und es bringt keinem was.

Quelle: Androidcommunity

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Ein Kommentar zu “Nexus 4 mit Lieferzeit bis 2013”

  1. chris sagte am 29.11.2012 um 13:26

    “Man hätte lieber auf ausreichend volle Lager warten sollen und dann den Verkauf starten sollen”

    oder gleich einen vernünftigen Preis draufmachen, so 100 EUR mehr. Für soviel geht z.B. das Razr i raus, das kaum bessere Specs hat.

    Mit dem Dumping-Preis machen die den kompletten Markt (inklusive Motorola) platt, das kann ja nicht gut gehen. Nicht falsch verstehen – ich kauf mir auch eins, wenns verfügbar ist.