ASUS plant ein Budget-Tablet?

Am 2. Dezember 2012 von
singleimage

Benchmark-Programme sind seit neustem Die Quelle für Leaks von neuen Smartphones und Tablets. Mitarbeiter und / oder Entwickler interessieren sich natürlich dafür wie gut die neuen Geräte im Vergleich zur Konkurrenz abschneiden und lassen einen Benchmark laufen und schon ist das Gerät registriert. So nun auch ein ASUS ME172V mit Android 4.1.1 das bei GLBenchmark aufgetaucht ist. Hierbei wird es sich wohl um ein Budget-Tablet handeln, welches performancetechnisch und sicherlich auch im Preis unter dem Nexus 7 angesiedelt sein wird. Das Tablet soll eine Auflösung von 1024 x 600 Pixel haben und über einen 1GHz Prozessor und eine Mali 400 GPU verfügen. Wieso ASUS nun aber ein so günstiges Tablet auf den Markt bringen will, obwohl sie mit dem Nexus 7 zusammen mit Google ja schon einen wahren Preisbrecher vorgestellt haben ist unklar.

Machen solche Geräte am Ende nicht eher den Markt kaputt? Den Kunden wird es aber auf alle Fälle freuen. Wahrscheinlich werden wir aber das neue Tablet im Januar auf der CES zu Gesicht bekommen. Dann gibt es vielleicht auch mehr Informationen also die wagen Infos die die Gerüchteküche zu bieten hat. Ich werde auf jeden Fall dort sein und berichten, also seid gespannt was das taiwanesische Unternehmen dort vorstellen wird.

via: Pocket Now

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Kommentare sind geschlossen.