Archos Gamepad offiziell angekündigt – Gamingtablet für 149€

Am 7. Dezember 2012 von
singleimage

Nun kündigt auch Archos offiziell das Gamepad an, nachdem mein Kollege Charbax es in Paris vorgestellt hatte. Archos, einer der Pioniere im Bereich der günstigen Tablets hatte im September dieses besondere Gaming-Tablet angekündigt.

Es handelt sich um ein Tablet das speziell auf die Bedürfnisse von Gamern ausgerichtet ist. Es hat links und rechts Controller verpasst bekommen, so befindet sich links ein Steuerkreuz und ein Analogstick wie wir ihn auch von der PSP kennen und rechts ein weiterer Analogstick und vier Gamingbuttons. Natürlich kann man aber auch noch das Touchscreen nutzen falls es sich um ein Spiel wie Fruit Ninja handelt bei dem man nur das Touchscreen nutzen kann. Das Gamepad nutzt einen Rockchip Dual-Core Prozessor mit 1,6 GHz und den Mali 400 MP Grafikchip, der auch in vielen anderen Smartphones und Tablets zum Einsatz kommt und für flottes Gameplay sorgt. Auch ist Android 4.1 Jelly Bean installiert., man hat also auch gleich das aktuellste Android (ja es gibt zwar schon 4.2 aber nur für die Nexus-Geräte). Das Tablet hat einen miniHDMI-Port, man kann also mit einem entsprechend langen HDMI-Kabel das Tablet auch als Spielekonsole für den Fernseher nutzen oder über den Beamer das Bild richtig groß an die Wand werfen. 8GB Speicher sind integriert, dieser kann aber mittels des microSD-Kartenslot erweitert werden (Karten bis zu 64GB). Archos hat eigens für das Gamepad das Archos Game Mapping Tool entwickelt. Mit der Software können Spiele die normalerweise auf dem Touchscreen gespielt werden mit den physikalischen Buttons gemappt werden und der Spielspass kann beginnen.

Archos Mapping Tool in Aktion

Das faszinierendste an dem Archos Gamepad ist aber meiner Meinung nach der Preis, der bei uns nur 149,99€ (UVP) betragen wird. Ein toller Preis für das gebotene Tablet wie ich finde. Ganz klar möchte das Archos Gamepad der Sony PSVita Konkurrenz machen und bei dem Preis könnte das auch klappen. Dank dem Google Play Store gibt es unzählige Android Spiele für das Tablet und wie wir ja wissen gibt es unter Android auch richtig Knallerspiele wie ShadowGun, Riptide oder GTA 3.

Anfang nächsten Jahres geht das Table dann in den Verkauf.

 

Archos Gamepad bei Amazon

 

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Hinterlassen Sie eine Antwort