Nintendo verkauft in den ersten Tagen über 300.000 Wii U Konsolen in Japan

Am 12. Dezember 2012 von
singleimage

Diesmal mussten die Japaner ein bisschen länger warten als wir, denn die Nintendo Wii U Konsole erschien dort erst am 8. Dezember, während wir in Deutschland bereits am 30. November in den Genuss der neuen Spielekonsole kamen. Laut Berichten hat sich die Konsole in den ersten Tagen über 300.000 Mal verkauft. Ganz gute Werte für die Konsole. Ich bin mir sicher viele potentielle Käufer warten mit ihrer Entscheidung noch auf große Titel wie Zelda, bevor sie sich die Konsole zulegen. Aber auch die aktuellen Titel wie Super Mario oder Zombie U sind kurzweilige Spiele und ich sitze immer noch daran diese durchzuspielen und habe meine Freude an der Konsole mit dem besonderen GamePad noch nicht verloren.

 

Nintendo Wii U bei Amazon

 

Nintendo Wii U bei getgoods

 

Quelle

via

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Ein Kommentar zu “Nintendo verkauft in den ersten Tagen über 300.000 Wii U Konsolen in Japan”

  1. Marcel sagte am 13.12.2012 um 16:19

    Hab sie im Zombie U Pack gekauft. Schweres Spiel ;( Aber macht im Multiplayer super Spass!