ASUS präsentiert neuen Gaming-Desktop

Am 13. Dezember 2012 von
singleimage

ASUS, einer der Top drei Hersteller weltweit, präsentiert nun einen Gaming-Desktop PC der sich sehen lassen kann. Der ROG TYTAN CG8890 verfügt über einen Intel Core i7 3960X Prozessor. Die CPU verfügt über sechs Kerne. Als Kühlung für die Highend-CPU setzt ASUS auf einen Flüssigkeitskühler. Damit auch Non-Overclocker das Maximum aus der CPU holen können, integriert ASUS eine einfache Sofort-Übertaktung. Diese erlaubt es dem Nutzer die CPU auf bis zu 4,2 GHz zu übertakten.

Der CPU stehen insgesamt 16GB Arbeitsspeicher zur Verfügung, was auch den anspruchsvollsten Gamer zufrieden stellen dürfte. Als Massenspeicher dienen zum einen zwei 128GB SSDs, die zusammen in einem RAID 0 verbunden sind, sowie eine 3 TB Festplatte. Als Betriebssystem kommt Windows 8 zum Einsatz.

Neben einer starken CPU braucht so ein Monster natürlich auch eine gute Grafikkarte. Hier setzt ASUS auf die zurzeit schnellste Grafikkarte für den Customer-Bereich. Die NVidia GTX690. Diese ist eine Dual-GPU, was bedeutet, dass 2 GPU-Chips auf einem PCB sitzen. Es sind 2 GK104-GPUs verbaut. Diese sind auch einzeln auf der GTX680 zu finden.

Zusätzlich verbaut ASUS auch eine Xonar DX-Soundkarte, welche einen Klang erzeugt, welcher 35-mal klarer ist, wie der eines integrierten Audiocodec. Um das Bundle abzuschließen legt ASUS noch eine Gaming-Maus und -Tastatur bei, so dass das Vergnügen direkt starten kann.

Autor :

Als Allrounder kümmert sich Niklas bei Newgadgets.de um alle Themengebiete der Technik

Hinterlassen Sie eine Antwort