ASUS mit neuem All-in-One PC

Am 21. Dezember 2012 von
singleimage

ASUS stellt seinen neue All-in-One PC ET2220 vor. Wie wurde Wert auf ein elegantes aber auch platzsparendes Design gelegt, der Hauptvorteil eines AIO PC.

Es hat schon seinen Grund wieso man sich für einen All-in-One PC entscheidet. Meist haben die Rechner, dank dem platzsparenden Design im Display, ein besonderes Aussehen und machen sich gut auf dem Schreibtisch, so auch der ET2220.

Dieser verfügt über einen 21,5 Zoll Full-HD Bildschirm mit LED-Hintergrundbeleuchtung. Als Prozessor kommt ein Intel Core i5-3330 zum Einsatz. Dieser ist auf einem H61 Chipsatz verbaut. Bei der Grafikkarte setzt ASUS auf die Intel-interne GPU Lösung der CPU, eine Intel HD2500. Der CPU stehen 4 GB Arbeitsspeicher zur Verfügung. Als Massenspeicher dient eine HDD mit 500 GB Speicherkapazität. Diese Komponenten lassen eines klar werden, für grafikaufwendige Anwendungen ist dieser PC nicht zu gebrauchen, jedoch dürfte das auch nicht die Zielgruppe von ASUS sein. Der ASUS ET2220 ist ein Office-Rechner der sich gut auf dem Schreibtisch macht.

Neben einem integrierten TV-Tuner, LAN und WLAN verfügt das ET2220 über 4 USB 3.0 Anschlüsse, einen USB 2.0 Anschluss, sowie die typischen Audio-Anschlüsse. Weiterhin vorhanden ist ein HDMI-Anschluss. Dieser erlaubt es Spielekonsolen wie z.B. die Sony PS3 am Bildschirm anzuschließen.
Natürlich verfügt auch der ET2220 über einen Touchdisplay. Der Touchscreen erlaubt eine optimale Nutzung durch ein 10-Finger-Touch-Erkennung, sowie den Einsatz von Windows 8.

Der ASUS ET2220 ist ab sofort zu einem Preis von 899 Euro im Handel erhältlich.

Autor :

Als Allrounder kümmert sich Niklas bei Newgadgets.de um alle Themengebiete der Technik

Hinterlassen Sie eine Antwort