Samsung entwickelt FinFET Chip im 14nm Verfahren

Am 22. Dezember 2012 von
singleimage

Der Herstellungsprozess bei Prozessoren wird immer kleiner und Samsung, einer der großen mobilen Chiphersteller, arbeitet gerade an einem Test Chip im 14nm Fertigungsverfahren mit FinFET Transistoren.

Dieses Design erinnert natürlich an den Intel Ivy Bridge Prozessor mit der TriGate Technologie über die wir bereits berichtet hatten und soll in erster Linie für mehr Leistung sorgen, bei gleichzeitiger Reduzierung des Energieverbrauchs.

Wir dürfen gespannt sein was uns im Bereich der mobilen Prozessoren in der nächsten Zeit so erwartet, denn weniger Energieverbrauch bei gleichbleibender oder sogar besserer Leistung ist das Ziel jedes Chipherstellers. Wenn sich hier auch endlich mal was bei der Entwicklung der Akkus tun würde, dann hätten wir vielleicht bald Smartphones und Tablets mit richtig guten Akkulaufzeiten.

via

Tags: | | | |
Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Kommentare sind geschlossen.