Advertisement

Weiteres Samsung Galaxy S4 Konzept aufgetaucht

Am 27. Dezember 2012 von
singleimage

Das Samsung Galaxy S3 ist immer noch das Spitzenmodell bei Samsung, aber wie wir wissen ist die Smartphone-Industrie schnelllebig und im Hintergrund wird bereit fleissig der Nachfolger, das Samsung Galaxy S4 entwickelt.

Auch im Netz macht man sich Gedanken zu dem Nachfolger und es sind auch bereits ein paar Konzeptdesigns von Fans aufgetaucht. Nun gibt es ein weiteres Konzeptdesign und hier hat sich der Autor auch wirklich wieder Mühe gegeben. Das Design wirkt samsung-typisch und wenn man sich die Rückseite anschaut, dann erinnert es auch unweigerlich an das Samsung Galaxy Nexus, denn dort war die Kamera ebenfalls in diesem Design. Die Rückseite hat ein geriffeltes Design und wenn man sich das Konzept von der Seite anschaut, dann erkennen wir dort einen SIM-Kartenslot der an ein iPhone erinnert (ob Apple da so glücklich sein wird?).

Der Autor des Konzeptdesigns hat sich aber nicht nur Gedanken über das zukünftige Aussehen des Samsung Galaxy S IV gemacht, sondern auch über die verbaute Hardware und Software des Smartphones. Da das Galaxy S immer das Spitzenmodell der Smartphones von Samsung war, soll dies auch so bleiben und so soll hier auch wieder ordentliche Hardware verbaut werden. Fangen wir mit dem Display an, 5-Zoll Super AMOLED+ Display mit einer Auflösung von 1080p (Full HD). Es wird durch Corning Gorilla Glas 3 geschützt. Vorne befindet sich neben den Lautsprechern auch noch eine 2-Megapixel Kamera. Als Prozessor kommt ein firmeneigener Exynos A15 5450 Quad-Core mit 2 GHz zum Einsatz, für die Grafikleistung sorgt ein Mali T658. Ausserdem stehen noch 2 GB Arbeitsspeicher zur Verfügung. Auf der Rückseite findet eine 13-Megapixel Kamera Platz, die über ein LED-Licht verfügt. Selbstverständlich handelt es sich beim Galaxy S IV um ein LTE-Smartphone und für die Konnektivität gibt es neben WLAN auch noch Bluetooth 5.0. Es stehen drei Speichervarianten zur Verfügung, 16GB, 32GB und 64GB, aber dank microSD-Kartenslot kann der Speicher noch um weitere 64GB erweitert werden. Interessant ist auch der Allzweck-Button an der Seite der selbst belegt werden kann oder als Kameraauslöser eingesetzt werden kann. Das Betriebssystem ist Android 4.2 Jelly Bean samt Samsungs Benutzeroberfläche TouchWiz. Auch wenn es jetzt nicht in dem fiktiven Datenblatt vorhanden ist, so vermute ich stark dass hier auch NFC seinen Platz hat.

Ihr seht, hier hat jemand seiner Fantasie freien Lauf gelassen und das ist auch gut so! Ich finde es sehr wichtig dass kreative Köpfe sich auch einmal austoben dürfen und deshalb sind Konzepte immer sehr interessant anzusehen. Natürlich hat der Konzeptdesigner hier an manchen Stellen vielleicht ein bisschen übertrieben, wie beispielsweise bei Bluetooth 5.0, denn soweit sind wir leider noch nicht, Bluetooth 4.0 wird auch weiterhin der aktuelle Standard bleiben. Auch ist unklar ob Samsung den Schritt wagen wird das Display des Galaxy S4 noch weiter zu vergrößern und so dem Galaxy Note näher zu kommen. Ob man sich hausintern so etwa selbst Konkurrenz machen möchte..

Sicher sind solche Konzepte aber auch interessant für Samsung. Wie stellt sich ein Samsung-Fan das neue Galaxy S vor? Aber wie Anfangs bereits erwähnt sitzen die Designer bei Samsung ja bereits beim neusten Modell, bzw. haben das Design sogar bereits abgeschlossen.

Quelle

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

5 Kommentare zu “Weiteres Samsung Galaxy S4 Konzept aufgetaucht”

  1. marcelobarras sagte am 27.12.2012 um 14:27

    Sieht schonmal besser aus als das S3, aber im Endeffekt glaube ich immer noch nicht dran, dass die Samsung Designer eine gute Arbeit machen…

  2. Marquee sagte am 27.12.2012 um 16:00

    Ne, gefällt mir nicht mehr.

  3. Max sagte am 27.12.2012 um 16:29

    mhhm…ganz bestimmt sieht das s4 so aus…paar stündchen cinema 4d und es gibt ein neues bild vom s4

    • Michael sagte am 28.12.2012 um 00:51

      Da steht doch Konzept? Ist doch nicht das Galaxy S 4?

  4. Lisa sagte am 29.12.2012 um 17:05

    Gefällt mir aber irgendwie nicht so gut!