Assassin’s Creed III auf dem NVidia Project SHIELD

Am 7. Januar 2013 von
singleimage

Wie ich bereits geschrieben habe, kann der neue NVidia Project SHIELD Handheld auch Inhalt streamen und so muss zwischen dem heimischen Gaming-PC mit einer GeForce Grafikkarte und dem Handheld nur eine Verbindung bestehen und schon können PC-Games über die Konsole auf den Fernseher übertragen werden. Es sieht wirklich toll aus!

Mein Gaming PC steht im Arbeitszimmer und ist dort nur mit einem 19-Zoll Monitor verbunden, da ist klar dass der Spielspass da nicht gerade groß ist. Man sitzt in einem Bürostuhl und vor einem eher kleinen Display. Gern würde ich im Wohnzimmer vorm Fernseher auf der Couch spielen. Das geht jetzt. Project SHIELD fungiert als eine Art Fernbedienung für den PC und so kann man entweder auf dem 5-Zoll Display spielen oder dank HDMI auch auf dem Fernseher zuhause.

Gezeigt wurden Need for Speed und Asssassin’s Creed, es sah einfach sehr beeindruckend aus solch ein Spiel auch mal auf dem großen Fernseher zu sehen (ich bin nämlich eher PC-Zocker und kein Konsoloreo :) )

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Kommentare sind geschlossen.