Samsung stellt mobilen Exynos 5 Achtkernprozessor vor

Am 10. Januar 2013 von
singleimage

Auf der Samsung Pressekonferenz am Pressetag bliebt die ganz große News in Sachen Mobile Computing ja leider aus, aber dafür präsentierten die Koreaner gestern noch ein richtiges Highlight, nämlich den ersten mobilen Achtkernprozessor.

Der Octa-Core Prozessor Samsung Exynos 5 Octa nutzt ARMs neue big.LITTLE Prozessortechnologie, es wird hier zwischen zwei Quad-Core Prozessoren geschaltet, einmal ein ARM Cortex A15 für leistungshungrige Anwendungen und einmal ein ARM Cortex A7 für die Aufgaben die nicht soviel Leistung benötigen. So möchte man den Energieverbrauch minimieren. Laut Samsung leistet der neue Exynos 5 Octa in Sachen 3D Performance doppelt soviel wie die bisherigen Prozessoren.

Nun stellt sich natürlich die Frage ob auch das kommende Samsung Galaxy S4 diesen Prozessor einsetzen wird. Vor der Vorstellung wurde ja noch gemunkelt was denn am Galaxy S4 neu sein könnte, da Samsung ja bisher nicht mehr als einen Quad-Core Prozessor hat. Nunja, nun wissen wir das Samsung da doch noch was in der Hinterhand hatte und für Überraschungen gut ist! Ende Februar findet in Barcelona der Mobile World Congress 2013 statt und es könnte durchaus möglich sein dass wir dort den Nachfolger des Galaxy S3 zu Gesicht bekommen werden.

Bild: TheVerge

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Hinterlassen Sie eine Antwort