Kim Schmitz ab morgen mit neuem Projekt “Mega” online – 50GB kostenloser Speicher für jeden Benutzer

Am 18. Januar 2013 von
singleimage

Was erwartet uns da morgen? Kim Schmitz aka Kimble aka Kim Dotcom hatte ja in letzter Zeit einige Probleme mit dem Gesetz gehabt und sein Sharehoster Megaupload wurde dichtgemacht. Er hat versprochen zurückzukommen und dieses Versprechen will er nun wahr machen.

Sein neues Projekt nennt sich einfach nur “Mega” und soll wohl wieder ein Sharehoster werden, diesmal aber besser, schneller, sicherer und vor allem größer. Zum Auftakt der neuen Seite will man jedem Benutzer 50GB kostenlosen Speicher bereitstellen. Das wäre natürlich ein herber Schlag für Anbieter wie Dropbox oder Skydrive. Hier bleibt natürlich abzuwarten ob diese neue Seite auch wirklich hält was sie verspricht. Dennoch glaube ich nicht dass sich beliebte Anbieter wie Dropbox, Google Drive oder Skydrive wirklich Sorgen machen müssen. Nicht jeder möchte seine sensiblen Daten bei einem Hoster hochladen der von Kim Schmitz geführt wird.

Mega Erfolg oder Mega Flop? Seine damalige Seite Megaupload war ja bis zu ihrer Abschaltung sehr erfolgreich.

 

Tags: |
Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

2 Kommentare zu “Kim Schmitz ab morgen mit neuem Projekt “Mega” online – 50GB kostenloser Speicher für jeden Benutzer”

  1. Nathan sagte am 18.01.2013 um 09:54

    Da kann doch nix gutes bei rauskommen…

  2. Michael sagte am 19.01.2013 um 02:29

    Kann mir nicht vorstellen dass das was wird..