Erste Benchmarkergebnisse vom Samsung Galaxy S4 aufgetaucht

Am 19. Januar 2013 von
singleimage

Es wird ja damit gerechnet dass Samsung Ende Februar sein neues Spitzenmodell im Smartphonebereich vorstellen möchte, das Samsung Galaxy S4. Nun sind Benchmarkergebnisse aufgetaucht die die Leistung des neuen Smartphones zeigen sollen.

Haben wir hier wirklich die ersten Ergebnisse von AnTuTu vom Samsung Galaxy S IV? Gezeigt wird eine Taktfrequenz von 1800MHz und Android 4.2.1 Jelly Bean. Es werden zwei Ergebnisse angezeigt, einmal ein Samsung SHV-E300S und dann ein Samsung GT-I9500. Hierbei handelt es sich um die Gerätenamen für die koreanische und die internationale Version. Der auf der CES vorgestellte Octa-Core (Achtkern-Prozessor) Exynos von Samsung soll über diese Taktrate verfügen und vorraussichtlich im neuen Smartphone stecken. Es bleibt abzuwarten ob die Ergebnisse nun der Wahrheit entsprechen oder gefaked sind.

Wahrscheinlich werden wir es Ende Februar erfahren, wenn Samsung sich dafür entscheidet das Galaxy S4 auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorzustellen. Letztes Jahr hat sich Samsung ja dagegen entschieden und lieber zwei Monat später ein eigenes Event in London abgehalten, mal sehen wie sich die Koreaner dieses Jahr entscheiden.

Quelle

via

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Kommentare sind geschlossen.