Samsung stellt das Galaxy Xcover 2 Outdoor-Smartphone vor

Am 26. Januar 2013 von
singleimage

Samsung will uns wohl nicht überraschen, denn bereits einen Monat vor dem Mobile World Congress stellen sie ein neues Smartphone vor, das Samsung Galaxy Xcover 2.

Die Xcover-Geräte sind Smartphones für den Outdoor-Einsatz, sie halten mehr aus als normale Smartphones und sind beispielsweise IP67 zertifiziert, es kann also auch gerne mal in eine Pfütze fallen und nimmt keinen Schaden. Das Samsung Galaxy Xcover 2 hat ein 4-Zoll TFT Display mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixel und setzt auf Android 4.1 Jelly Bean als Betriebssystem. Der Prozessor ist ein von Samsung nicht näher spezifizierter 1GHz Dual-Core. Auf der Rückseite befindet sich eine 5-Megapixel Kamera mit Autofokus und LED-Licht, vorne eine VGA-Kamera. Es gibt auch einen eigenen Button um Bilder zu machen. Das Smartphone hat Bluetooth 4.0, USB 2.0, WLAN 802.11b/g/n und Wifi-Direct. Natürlich dürfen auch ein Beschleunigungssensor, ein Kompass und ein Annäherungssensor nicht fehlen. Die mageren 4GB Speicher können durch den microSD-Kartenslot mit Speicherkarten bis 32GB erweitert werden. Der Akku hat eine Kapazität von 1.700mAh.

Ich werde mir das Xcover nächsten Monat mal anschauen, vielleicht kann ich ja auch mal antesten ob es auch wirklich etwas aushält. Den Vorgänger konnte ich selbst durch Gewalteinwirkung kaum zerstören. Ich habe es mit voller Wucht auf eine vereiste Stelle geworfen und auch in einen Krug Wasser getaucht, alles kein Problem für das Xcover.

 

Samsung Galaxy Xcover bei Amazon bestellen

 

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Kommentare sind geschlossen.